Was soll ich nur nach dem Abbruch studieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

tue das was dir Spaß macht und nehme Geld dafür. Dann brauchst du nicht mehr zu arbeiten ;-) Denk mal drüber nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furkansel
15.05.2016, 21:00

Da muss ich aber erst mal hinkommen zu solch einem Job. Ohne eine nötige Qualifikation wird das nichts und bin jetzt auch nicht so der Künstlertyp der eine Galerie eröffnet oder so^^

0

Normalerweise hat jede Uni speziell dafür abgestellte Berater, die in solchen Fällen helfen können. Die sind dafür da, daher solltest du diese Fragen dort stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furkansel
15.05.2016, 21:04

Habe ich auch überlegt aber wie soll eine fremde Person, die mich nicht kennt, mir da helfen können?

0

Wie wäre es mit medizin? Wenn ich ein gutes abitur hätte, würde ich medizin mal zumindest ausprobieren 🙊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furkansel
15.05.2016, 21:02

Dafür ist 1,4 viel zu schlecht. Und das hat doch viel mit Bio und menschlichem Körper zu tun oder? Finde ich jetzt nicht so interessant.

0
Kommentar von luvU2
16.05.2016, 11:20

Naja dsd Fach finde ich persönlich auch nicht interessant. Aber der Beryf ist perfekt. İch mein, stell dir dıch mal vor, du heilst täglich Menschen oder rettest ihnen sogar das Leben. Außerdem kommt man mit 1,4 bestimmt noch rein. Ich habe mal von einem Mädchen gehört, das mit 1,5 reinkam in ihrem ersten Jahr. Ausserdem kannst du deine "Erkundungsphase" nach dem Abi bestimmt als Wartesemester anrechnen lassen. Und wenns mit den Wartesemestern auch nicht klappen sollte (was ich aber eher bezweifle), gibt es viele andere wege einen studienplatz zu bekommen. Medizin ist da recht flexibel.

0

Falsche Frage! Du solltest Dich fragen, wo Du studieren willst, also was für ein Hochschultyp. Du brauchst wohl eher eine FH oder ein Duales Studium!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furkansel
15.05.2016, 20:59

FH soll fast genauso wie eine Uni sein und beim Dualen Studium hat man ja noch weniger Freizeit als beim gewöhnlichen Studium. Und da geht es mit Zeitdruck schon hoch her, wenn man alles in 6 oder 7 Semestern schaffen will.

0

Was möchtest Du wissen?