Was soll ich nun machen (PayPal)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da sehe ich doch irgendwie einen Zusammenhang  früheren Fragen zu ebay und Paypal von Dir.

Verlass Dich bitte drauf: Der Käufer wird Dich verklagen (Strafrecht).

Was dann Paypal bzw. der Inkassodienst macht, erscheint Dir dann nebensächlich (Zivilrecht).

Zu Deiner Frage: "Was soll ich machen"

gibt es nur eine Antwort: Sieh zu, dass Du rund um die Uhr arbeitest und alles zahlst.

8

Verlass Dich bitte drauf: Der Käufer wird Dich verklagen (Strafrecht).

Der Käufer kann niemanden strafrechtlich "verklagen".

Aber die Staatsanwaltschaft kann. Und wenn ich mir das so betrachte, wird sie das bestimmt auch tun. Denn unabhängig davon, ob dem TE wirklich die Ware gestohlen wurde: Die 800€ verschwinden nicht einfach mal so...

2
@mepeisen

Stimmt und Danke für die Korrektur.

Fehler von mir. Es hätte heissen müssen: Der Käufer wird Anzeige erstatten (Strafrecht)

6

Warum sollte der Käufer Anzeige erstatten? Er bekommt doch sein Geld durch Paypal wieder!!!

0
@MonkeyMo89

Warum sollte der Käufer Anzeige erstatten?

Der Käufer bekommt es meinem Wissen nach erst wieder, sobald dein Konto ausgeglichen ist. Davon abgesehen könnte Paypal Anzeige erstatten.

Du hast insgesamt einfach nur ein gewaltiges Problem im Moment. Ob das mit dem Diebstahl stimmt oder nicht, ist gar nicht mal so wichtig. Du durftest das Geld nicht ausgeben. Du hättest die Auktion abbrechen müssen als das Handy gestohlen wurde. Aus meiner Sicht hast du Straftaten begangen.

2

Soll das heißen, dass Du die 800 Euro einkassiert und für Dich ausgegeben hast? Du hast dem Käufer nichts gesendet? Nur so würde Dein Text einen Sinn ergeben. Der Käufer hat sein Geld zurück gefordert und Du bist nun im Minus.

Das ist aber nicht mal Deine größte Sorge. Der Käufer wird Dich wegen Warenbetrugs anzeigen und Paypal wird Dir Inkasso auf den Hals hetzen.

Nichtmal eine Diebstahlsanzeige von Deiner Seite aus kann Dich jetzt retten.

Das verstehe ich nicht. Hast du dir von dem Geld schon schnell was gekauft? Man lässt das Geld so lange drauf, bis alles reibungslos abgeschlossen ist.. Und nächstes Mal kein PayPal anbieten als Verkäufer...

Das Geld musst du zurückzahlen, da gibts leider keine andere Lösung. Dann musst du dir etwas leihen.. Der Käufer wird alles unternehmen, um sein Geld zurückzubekommen.. Es sind ja nicht nur ein paar Euros.

Wieso bist du bei PP im Minus...?

Wenn du bei ebay etwas verkaufst und es aus triftigen Gründen nicht mehr verkaufen kannst, dann besteht doch die Möglichkeit eine Auktion zu beenden.

Und selbst wenn der Käufer zahlt und du es dann zurück zahlst, dann bist doch bei Null?

Wenn man die 800€ schon ausgegeben hat... ;-)

Und ob einem die Staatsanwaltschaft und ein Richter im Falle einer Ermittlung wirklich glaubt, dass das gestohlen wurde. Ich zweifele daran :-)

2
@mepeisen

Stimmt. Aber ich bekomme das Geld ja erst nach der Auktion und dann weiß ich ja eigentlich ob ich den Artikel noch habe.

Und ich gehe mal davon aus das man eine Anzeige erstattet wenn etwas gestohlen wird, dann hätte man ja den Beweis. Ohne Anzeige natürlich schwierig...

1
@Kamikaze2001

Wenn etwas im Wert von 800€ gestohlen wird und man das Geld so nicht hat, dann erstattet man natürlich eine Anzeige...

Insofern hinkt die Geschichte des TE gewaltig. Schaut man sich eine anderen Fragen an, vermute ich, dass er das Handy nie hatte und der Diebstahl nur eine Schutzbehauptung ist. Nützt aber nichts, denn die 800€ hat er ja trotzdem ausgegeben.

3

warum hast du geld ausgegebn für etwas was du nicht verschickt hast?

paypal wird mahnen und vollstrecken

Wieso bist du im Minus wenn du etwas verkauft hast und der Kauf dann doch nicht erfolgt ist?

eigentlich nur wenn man das geld vom paypalkonto aufs giro überweist und dann ausgibt

2
@martinzuhause

Jo, wenn man blöd genug ist das Geld anderer Leute auszugeben kann das natürlich sein.

4

Wäre der Klassische Fall für ''Geldnot"

1

Der Artikel wurde vor allem "gestohlen"

1

Schon wieder?

Du solltest das lassen mit den Verkäufen, wenn dir deine Artikel vermackt oder gestohlen werden.

Wieso im Minus?
800 € sind eingegangen, und nun sind sie halt wieder futsch.

Hä? Wenn du das Geld nicht ausgegeben hast kannst du nicht in Minus sein?

Wieso bist du im Minus? Der Käufer hat sein Geld zurück und du bist bei Null.

Was möchtest Du wissen?