Was soll ich noch tun mit ihr?

4 Antworten

Ich würde sagen dann hast du sie verloren wenn du so mit ihr umgehst. Mädchen im dem Alter sind schwierig. Versuch dich einmal in ihre Lage hineinzu versetzen. Frag sie warum sie Angst hat. Du musst ihr nicht glauben solang du es nicht willst aber nimm sie doch mal ernst.
Stell dir mal vor du wärst in ihrer situation.
Ich glau e sie hat Angst vorm allein sein. Nach dem ich damals mein eigenes Zimmer bekommen hatte hab ich auch nicht gut geschlafen. Vllt hat sie Alpträume...und zwar keine harmlosen. Sprich bitte einfach mal offen mit ihr darüber anstatt gleich zu sagen sie lügt.
Meine Eltern dachten auch mal in spiel Husten vor
Das ging so weit das ich mit einer Kehlkopf entzündung 3 Wochen zu hause flaschgelegen bin

du solltest ihre ängste nicht noch bestärken, lehre sie eigenständig und eigenverantwortlich zu sein. natürlich in dem für ihr alter angemessenen rahmen. du musst unbedingt mit ihr reden, wo vor sie angst hat und wie man ihr problem lösen kann. ich hab in dem alter ein trauma erlitten von dem meine eltern nix wussten, hat ne weile gebraucht bis meine eltern rausgefunden haben was überhaupt mit mir los ist.

Mein Trauma haben meine Eltern ausgelöst... deshalb konnte ich mit ihnen nie reden. Sie sind sich bis heute keiner Schuld bewusst und meinen, dass ich mir nur selbst im Weg gestanden hätte.

0

Du nimmst die Ängste und Sorgen deiner Tochter nicht ernst... kein Wunder, dass sie sich dir nicht anvertraut und Angst hat. Das ist nicht der Fehler deiner Tochter...

Was möchtest Du wissen?