Was soll ich nehmen? Hat jemand Ahnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es klingt aber so, als hätte dein Händchen bei der letzten Färbung keinen guten Tag gehabt. Andernfalls wäre jetzt nicht das o.a. geführte Resultat zu sehen.

Es ist egal welchen "Schmarrn" du dir aus dem Drogerie Markt holst, gezielt kannst du den gewünschten Farbton damit nicht erzeugen. Weil du Farbe und Wasserstoff Konzentration vorgegeben hast und nicht selbst variieren kannst.

Es empfiehlt sich, in ein Friseur Bedarfs Geschäft zu gehen, Farbe und Wasserstoff getrennt zu kaufen - jede Farbe braucht einen andren Entwickler Prozentsatz/Anteil und dann erst mit dem "geschickten Händchen" loslegen. Auch liest es sich so, dass du am Ansatz und in den Längen mit einer unterschiedlichen Farbe arbeiten wirst müssen.

Erkundige dich nach einem Aschton, es scheint so, als würden die eigenen Rotpigmente zu stark durchdringen. Daher kein warmes Blond sondern der rötliche Farbton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bist Du doch für ein glücklicher Mensch, wenn Du sonst keine Probleme hast !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?