was soll ich nach abbruch der ausbildung in der zeit zum beginn der schule(fachabi) machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest z.B. ein 24wöchiges Praktikum als berufspraktischen Teil der Fachhochschulreife machen.

Dann kannst Du nämlich die 2 Jahre komplett auf einer Höheren Berufsfachschule verbringen, statt auf einer FOS, wo Du untern Strich, wegen dem Praktikum in der 11, nur 1 1/3 Jahre Zeit hast.

Ein solcher Praktikantenvertrag entbindet Dich auch von der Berufsschulpflicht und danach sofort suchen kannst Du z.B. hier:

http://www.ihk-lehrstellenboerse.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurz zu meiner person , ich bin männlich und 17 jahre alt und möchte nicht zu hause "rumgammeln"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?