was soll ich mit nememrn ich will abhauen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

so viel geld wie möglich. wenn du ein smartphone hast lass es zuhause, damit kann man dich finden. nimm nur sachen zum wechseln mit, deine monatskarte für bus und bahn wenn du eine hast. wenn du irgendwelche sachen hast an denen dein herzblut klebt nimm sie mit, aber nichts schweres und nichts was im wasser kaputt geht. nimm dir essen aus dem kühlschrank und trinken, so viel in den rucksack passt. mach dir vll vorher ne liste auf papier mit den wichtigsten nummern für dich. fahr so weit weg wie du kannst und danach ruf die polizei an. zeig die personen an die dir das angetan haben. hast du freunde die weit weg wohnen? ansonsten gibt es viele frauenhäuser die dich aufnehmen können.

hast du pfefferspray? ansonsten nimm egal was mit zur verteidigung. ein kleines messer oder eine schere und ein feuerzeug schaden nie, ne taschenlampe nützt auch.

ah! und natürlich solltest du deinen perso mitnehmen und deine krankenkarte. etwas das dich ausweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahnbürste, sämtliche Papiere (Ausweiß, Geburtsurkunde, usw...), Klamotten (villt erstmal nur das nötigiste und holst neue wenn du weißt es ist keiner bei dir zu Hause), Shampoo und so ein Kram, Handy mit Ladekabel, was zu essen und trinken.

Und melde das auf jedenfall bei ner Behörde (Jugendamt oder Polizei je nach dem wie schlimm es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm nichts mit. Geh zur Polizei und lass Dich zum Jugendamt bringen. Dort kannst du vorsprechen und eine Übernachtung und Hilfe verlangen. Bei der Polizei kannst Du eine Anzeige gegen den Misshandler stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zu einer freundin u dann geh ins jugendamt. wenn du misshandelt bist u verletzungen oder blaue flecken hast, dann schnellstens zum arzt u dokumentieren lassen inklusive bilder davon machen. alles gute. pflegeprodukte, deine versichertenkarte wenn du ran kommst, kleidung, schuhe, geldbeutel, schulsachen, ein paar persönliche gegenstände. aber wie gesagt, zu einer freundin oder verwandtschaft u nicht einfach in den zug setzen oder gar per anhalter fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde dich zuerst beim Jugendamt, die helfen dir. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir lieber Freunde, die dir Helfen können und dir zuhören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es du endest noch als armer Penner!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?