Was soll ich mit meinem Studium anfangen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Keine Sorge, es ist alles in Ordnung. Du hast den großteil deines Lebens noch vor dir, ich mein, du bist erst 20. Wenn du jetzt irgendwas anderes von vorne anfängst, dann ist das überhaupt kein Problem. Ich kenne mehrere Personen, die länger etwas studiert haben und dann abgebrochen haben (auch nach 5 Jahren) und die Leute leben trotzdem und es funktioniert.

Aber frag dich jetzt erst mal, was willst du eigentlich machen. Ist ein Studium denn wirklich das richtige für dich? Hier gab es eine Biologiestudentin, die hat das Biologiestudium abgebrochen und macht jetzt eine Ausbildung zur Augenoptikerin. Also frag dich, ob du studieren willst, oder lieber eine Ausbildung machen möchstest. Es gibt auch solche Beratungsstellen, die dich zu so einem Thema beraten können. Wenn du studieren möchtest, was ist denn dein Interesse? Elektrotechnik hat sich eventuell cool angehört, aber es ist vielleicht nicht das richtige für dich - kein Problem, guck dich um.

Das wichtige ist, dass du dich nicht hängen lässt, sondern dir sagst "Okay, dann war das jetzt wohl nichts, ich fang von vorne an." (Oder du versuchst ab ejtzt Elektrotechnik zu bestehen, geht ja auch). Aber keine Sorge, es geht schon noch weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrisMBO
19.09.2016, 09:40

Okay, vielen Dank schon mal für die ehrlichen Worte. Es ist aktuell so dass ich mir sehr unsicher bin was ich überhaupt will . Ich denke eine anständige Beratung wäre ein guter Ansatz fürs erste. 

Trotzdem hilft mir die Antwort etwas weiter also Großes Dankeschön 

0

Was möchtest Du wissen?