Was soll ich mit meinem neuen Pferd machen?

10 Antworten

Nichts, nichts und nochmal nichts - die Eingewöhnungszeit sollte man damit zubringen sein neues Pferd zu beobachten und kennen zu lernen. In 4 bis 5 Tagen ist noch Zeit genug anzufangen zu putzen mal ein Spaziergängchen usw. Sehr viele beginnen viel zu früh mit dem, im Moment, sehr unsicheren Pferd zu arbeiten. Die Folge ist, das das Einleben um so länger dauert.

Noch dazu kommt das, solte sich das Pferd beim Arbeiten selbständig machen, es seinen neuen Heimatstall ja noch nicht kennt und es somit unter umständen lange dauern kann bis man es wieder eingefangen hat.

Es ist nicht nötig jetzt etwas zu übereilen - man hat ja das Pferd voraussichtlich noch 15 bis 25 Jahre.

Am einfachsten gewöhnt sie sich an dich indem du einfach nur da bist.

verbringe möglichst viel zeit in der nähe deines pferdes, ohne dass du die persönliche distanz der stute unterschreitest. solange das pferd ruhig bleibt, ist der abstand okay.

geh auf die koppel, schliess das tor und bleib in der nähe des tores stehen. verhalte dich neutral, indem du dich locker hinstellst und beispielsweise die hände in die taschen steckst.

warte ab, was dein pferd tut. nach einer weile wird sie sich vorsichtig annähern. lass sie kontakt aufnehmen, ohne dass du selbst aktiv wirst. lass sie herankommen, lass sie schnuppern, rede mit ihr, aber fass sie nicht an.

ähnlich kannst du es machen, wenn sie in der box ist. öffne die tür, bleib an der tür stehen und steck die hände in die tasche. dein pferd wird von allein kontakt aufnehmen.

gib dem pferd zeit.

die ersten tage kannst du dem pferd gutes tun, indem du es mit einer weichen bürste hin und wieder putzt. dabei lernst du sie besser kennen, lernst, was sie gern hat und was nicht. nicht schmusen, keine leckerbissen. putzen, mal die beine aufheben, wenn das pferd auf allen vier beinen im gleichgewicht steht. massage mit den fingern vom genick bis zum widerrist den mähnenkamm entlang.

google mal t-touch...

bei allem, was mit sonstiger arbeit mit dem pferd zu tun hat - spazierengehen, bodenarbeit etc. wird dir sicher deine reitlehrerin helfen.

Stichworte zum Gewöhnen und für anfängliche Aktivitäten: Putzen, Führen und Longieren

Was möchtest Du wissen?