Was soll ich mit meinem kleinen Bruder machen?

10 Antworten

Mach mit ihm etwas das euch beiden Spass macht ihn zusätzlich jedoch auch müde - und dann verbiete ihm Abends schlafen zu gehen - er MUSS aufbleiben und darf nicht Schlafen - Meist wird er dann von selbst müde und Du hast gewonnen.

Dieser Trick wird bei den Scouts seit Jahren erfolgreich angewandt.

Frage doch einfach mal Deine Eltern, was Du machen sollst, wenn er nicht ins Bett gehen will. Die können dann auch vorher mit ihm reden und ihm sagen, dass es Konsequenzen hat, wenn er nicht ins Bett geht und Dich ärgert.

Kinder mit 6 Jahren sind klein aber nicht doof. Trotzdem kann man sie durchaus "rumkriegen". Was bei uns am besten funktioniert ist, dass wir nicht sagen "Jetzt gehts ins Bett" sondern wir sagen ne halbe Stunde vorher "jetzt zähneputzen, dann darfste noch ne halbe Stunde" - und ne halbe Stunde später ist dann selten noch eine Diskussion angesagt.

Will heißen - auch der kleine Matz muss sich "darauf einstellen" können und so hat er das Gefühl, er hat selbst bewirkt, dass er nochmal ne halbe Stunde länger wach bleiben darf :-D

Auch darauf hinweisen, dass Mum und Dad auf jeden Fall bei ihm reinschauen, wenn sie nach Hause kommen.

Was möchtest Du wissen?