Was soll ich mit meinem Katzenbaby machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

katzen bemitleiden sich nicht. katzen arrangierne sich. deiner beschreibung nach ist die katze ncith glücklich darüber eingesperrt zu werden und bei baden hängts davon ab ob sies duldet oder ob das großer stress für sie ist. aber ansonsten scheint sie sich damit prima arrangiert zu haben, du sagst ja sie tobt und spielt

was ist die begründung deiner ärztin? hat sie schmerzen oder ein anderes problem? oder hast du das gefühl dass sie so sehr leidet dass das so keinen sinn hat?

was teuer wäre aber evtl ginge wäre ein eingezäuntes stück garten. ist für katzen ne prima sache und was im garten landet ist viel leichter zu entsorgen

das mit den windeln hab ich mal gegoogelt, es scheint im amiland richtige windeln mit ner art geschirr vorn dran zu geben. evtl könnte man sowas selbst basteln, ein geschirr im zoofachhandel und daraus irgendwie ne windelhalterung machen. ich nehme jedenfalls mal an dass das problem ist dass die windeln nciht halten oder? ansonsten nehmen die meisten wohl frühchenwindeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von palusa
28.10.2012, 15:57

edith: das sieht dann so aus: http://www.joybies.com/pagecat.html sieht eig ganz stabil aus und ich könnt mir vorstellen dass das hält

eigentlich nicht meins, katzen windeln zu geben ist irgendwie widernatürlich... aber in dem falle gehts wohl nicht anders. und wenn sies von klein auf eknnt würde sie wohl auch damit leben können

0

Ich würde die Katze nicht einschläfern lassen. Ich kann verstehen, dass es viel Arbeit machen wird sich um sie zu kümmern, die Wäsche, Dreck ect. Aber am Ende bleibt dir doch ein Tier, dass dir wirklich dankbar ist, dass du dich um sie kümmerst, auch wenn sie nicht perfekt ist. Sie kann nichts dafür so geboren worden zu sein, also lass sie deswegen bitte nicht sterben. Wie du es beschreibst ist sie ja lebendig und hat keine Einschränkungen, sie will doch leben.Als Außentstehender kann man natürlich leicht sagen, dass du sie behalten sollst, das ist klar. Aber mir persönlich würde es sehr am Herzen liegen, dass ich einem Lebenwesen das auf mich angewiesen ist, ein schönes Leben ermögliche, welches sie ja trotz ihrer Behinderung haben kann. Die Kleine wird es dir auf alle Fälle danken und dir viel für deine Mühe zurück geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiebeMom1972
28.10.2012, 17:02

....... natürlich würde ich NIEMALS ein Tier einschläfern lassen nur weil es eine Behinderung hat! Hallo? Ich kann es nur nicht mit mir vereinbaren wenn sich das Tier selber quält oder unwohl fühlt.

0

estmal tut die katze mir echt leid, aber auch ein kompliment an dich, dass du dich so gut um sie kümmerst! das mit dem einschläfern ist eine schweirige sache...kommt die katze dir denn unglücklich und depressiv vor? wenn ja, würde ich es befürworten sie von ihrem leid zu erlösen. aber wenn sie abgesehen vom aufs klo gehen keine probleme hat, warum solltest du ihr dann ihr schönes leben nehmen? ich meine es hört sich so an, als ob es ihr sonst gut geht oder? also ich bin sicher, dass du die richtige entscheidung triffst, egal wie du dich entscheidest, denn du kennst deine katze am besten. ich wünsche dir und deiner katze noch ganz viel glück! :) und gib sie auf gar keinen fall an diese leute ab, die dich hier schon fragen wo du wohnst und so! bei denen würde sie bestimmt nur noch mehr leiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiebeMom1972
28.10.2012, 16:59

Nein, Sie ist nicht depressiv oder irgendetwas in der Art. Ihr macht mir die Entscheidung jetzt gerade nicht leicht, mennooooo.... Ich werde also noch Mal darüber schlafen. Ich kann mich doch auch nicht trennen aber wie du schon richtig fest gestellt hast sieht die Praxis etwas anders als nur mal eben ein Tröpfchen oder so weg machen. Aber das soll nicht das Problem sein.

0

Ich geb den Rat, den ich für die Katze und für dich am Besten halte: Lass das Tier einschläfern. Die Katze ist offensichtlich ernsthaft krank zur Welt gekommen, was sich nicht heilen lässt. Normale Katzen sind reinlich und haben das Bedürfnis, bestimmte Plätze als Toilette zu benutzen. Deine Katze kann das nicht und ist damit sicherlich auch unglücklich, solchen Dreck zu hinterlassen.

Beende die Leiden der Katze. Im Tierheim gibts jede Menge gesunder Katzen, die sich nach einem richtigen Zuhause und einem menschlichen Dosenöffner sehnen. Das wäre sicherlich für alle Beteiligten die beste Lösung.

Tierliebe bedeutet nicht, dass man jedes Tier um jeden Preis am Leben hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiebeMom1972
28.10.2012, 14:08

.... danke für deine Ehrliche Meinung. Ich möchte Sie auch nicht gerne weiter einschränken. Katzen lieben sauberkeit und wenn ich Sie geduscht habe kuschelt Sie auch immer ganz lange im Handtuch mit mir...... als wolle sie danke sagen. Würde mich freuen wenn ich wirklich Jemanden finden würde der/die Zeit genug hat und auch so ein großes Herz. Am sonsten werde ich Sie ..... naja, were ich wohl tun müssen. Ich danke dir.

0

Wurde einmal getestet ob sie riechen kann? Wenn du dich im Link umschaust dann könnte es wohl ein Mittel geben das dann wenigstens annähernd dem entspricht was du schilderst. Wenn sie nicht riechen kann wird wohl nichts mehr helfen.

http://www.viva50.de/haustiere/homoopathie-fur-katzen/#more-3546

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiebeMom1972
28.10.2012, 14:03

....Sie kann riechen. Wenn Sie etwas verloren hat schabt Sie ja auch (nach geruchsprobe) als ob Sie auf Toilette war. Sie springt ja auch in das Katzenklo, nur kommt dort halt nichts sondern erst wenn Sie wieder raus springt :-(

0

Setz es in eine Zeitungsanance,in gute Hände abzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melissa988
28.10.2012, 13:46

wo kommst du den her ??? ich würde sie nehmen schreib mir eine Nachricht.

0
Kommentar von werna
28.10.2012, 14:27

Die Tierheime sind voll mit Katzen. Wer eine Katze haben will kann sich jederzeit eine gesunde Katze besorgen. Ich denke mal, dass die Nachfrage nach inkontinenten Katzen gegen Null geht. Warum sollte jemand bei freier Auswahl gerade so ein Tier nehmen?

0

Was möchtest Du wissen?