Was soll ich mit mein Hund machen da er immer meine Socken nimmt aber nicht mehr her gibt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

kommt mein Hund mit einer Socke an und er lässt es dann auch nicht mehr los

das Einfachste wäre, Socken wegräumen und nicht liegen lassen! 

Für das andere Problem solltest Du Dich an eine Hundeschule wenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hehe das mit den Socken hat meine als Welpe auch gemacht....  Ich hab ihr Dan "tauschen" beigebracht....  Also wen sie mir die Socke gibt bekommt sie ein Leckerli und tauscht so die Socke gegen leckerlie....  Ist im übrigen auch garnicht verkehrt wen der Hund das kann weil du das ja beim gassi gehen auch anwenden kannst wen dein Hund was aufnimmst und du nicht weist was er gerade in der Schnauze hat... Ist garnicht schlecht wen der Hund notfalls auch nen giftkoeder gegen ein leckerlie tauscht...  

Logisch das dein Hund so reagiert nachdem was vorgefallen ist...  Wen du mit ruhe und positiver Verstärkung arbeitest bekommst das aber bestimmt wieder hin....  Du brauchst aber Geduld....  Es bringt nix bei sowas druck zu machen und es "uebers Knie zu brechen" 

Das wichtigste wäre das du dir nen guten hundetrainer 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deiner Frage beschreibst Du gleich zwei "Baustellen", die Ihr habt, und ich denke mal, das werden nicht die einzigen sein.

Daher würde ich Euch empfehlen, Euch eine gute, gewaltfrei arbeitende Hundeschule zu suchen und die Probleme unter fachkundiger Anleitung anzugehen.

Ferndiagnosen aus dem Internet sind da nicht immer hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalchen1990
06.02.2016, 20:19

Das Problem is den habe ich nur Übernommen   bzw hatte er jemand anderen und seit dem Tag an wo ich ihn übernommen habe  macht er dieses 

0

Erziehen...Ein Hergebekommando muss sitzen, egal ob Socke, Ball oder Futter. Sag ich pfui lassen meine Hunde alles fallen auch Wiener wenn ich drauf bestehe

Such dir ne Hundeschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache ihm ein Sockenspielzeug, das er benutzen darf. Knote 1 Paar lange alte Socken zusammen und spiele mit ihm damit. Wenn er andere Socken nimmt, sagst du "aus". Wenn er das Spielzeug nimmt, gibst du ihm ein Leckerli und sagst "fein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hund kommt mit Socke -- Futterstückchen hinhalten -- "Gib Socke" sagen -- Hund spuckt Socke aus und nimmt Futterstückchen -- Hund loben, streicheln und tätscheln -- "So bist du brav." sagen. :-D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht mein Hund auch immer:-)

nimm ein Leckerli damit er es loslässt als Tausch sozusagen;-)

Bei meinem hats geklappt.Aber das sockenklauen ist manchmal eine sache mit dem der hund aufmerksamkeit erregen will also versuch ihn zu beschäftigen:-)

Vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auaauamehr
06.02.2016, 19:41

Fürs Sockenklauen ein Lekkerlie soso

1
Kommentar von Moeckchen
07.02.2016, 03:25

Nein nicht fürs Sockenklauen, sondern fürs abgeben der Socke wird bestätigt

1

Kauf  hunde spielzeug  und  Räume  Socken in den Schrank  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann räume einfach dein Zimmer oder deine Wohnung auf und lass seine dicken net rum fliegen und schon ist das erste Problem gelöst.

Du scheinst mir mit der Erziehung deines Hundes schon überfordert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalchen1990
06.02.2016, 20:17

Das Problem is den habe ich nur Übernommen   bzw hatte er jemand anderen und seit dem Tag an wo ich ihn übernommen habe  macht er dieses 

0

Spare auf ein zweites Paar Socken !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?