Was soll ich mit einer Person machen, die ich aus dem Internet kenne und mich besuchen kommt (oder ich sie)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ich persönlich bevorzuge spaziergänge in einer schönen landschaft immer, da man da sehr viel reden kann .

Kino würde ich auch nicht empfehlen da es genau dass gegenteil ist. (man redet ja nichts)

Also nachmittags die gegend anschauen in einem park oder so und abends entweder zusammen kochen : Macht sehr viel Spaß
Oder du ladest sie zum essen ein .
was euch besser gefällt. :)
Liebe Grüße und viel Glück es klappt schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch sehr schüchtern, introvertiert "sozialmäßiger Analphabet" wie du schön vormuliert hast. Seit 2 Wochen bin ich auch mit einem Typen zusammen, der genau so ist wie ich (und du). Aus meiner (und auch seiner) Perspektive kann ich dir raten: besser erst mal keine Treffen bei einem von euch zu Hause, sondern außerhalb. Das eigene Heim ist eine Art "Schutzhülle" von mir und ich möchte dort keine peinlichen/unangenehmen Situationen haben. Deswegen kann ich dir einen Besuch im Zoo, ein Spaziergang, Kaffee trinken oder Eis essen raten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn ihr euch seit 4 Jahren kennt, dann braucht ihr ja eigentlich keine Angst haben :) denk einfach es wäre eine Freundin aus deiner Schule und geh genau so locker damit um.
Aber die Idee Zoo ist doch garnicht so schlecht, oder ihr geht in die Stadt und esst Eis oder setzt euch in ein Café:)
Wenn du aber Angst vor so einem peinlichen schweigen hast, dann frag doch einfach ob ihr euch zu 4. treffen wollt (du mit einem Freund von dir und sie mit einer Freundin von ihr), dann macht ihr trotzdem was zusammen aber die anderen können dann auch mal Gesprächsthemen ansprechen :)
Und wenn ihr euch dann später nochmal treffen wollt, dann könnt ihr es ja auch alleine machen :)
Viel Glück bei dem Treffen und Berichte hier wie es war :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?