was soll ich mit dem problem mit meiner frenudin tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, du hast sehr viel geschrieben, was sehr anstrengend ist zu lesen. Aber ich versuche mal meiner Meinung nach zu antworten. Du kannst den Jungen nicht ausstehen und das wirst du aber auch in jeder Hinsicht mit deiner Haltung und sprachlich mit deiner Einstellung zeigen Frage ist, was solle er an dir mögen? Seine Reaktion ist ganz normal. Jeder hat eine andere Weltanschauung und wenn dir seine nicht passt, ist das auch nur dein Problem.

Wenn du mehr Selbstbewusstsein hättest und zu deiner stehen würdest, dann könntest du dich darüber gar nicht aufregen. Und wenn er dich stört, wenn du mit deiner Freundin zusammen bist, dann solltest du ihm das sagen, ruhig aber bestimmt. Wenn er jetzt wieder mit deiner Freundin befreundet ist, dann kannst du höchstens dein Verhalten ändern, oder es eben weiter so hinnehmen. Letztendlich ist das aber eine Entscheidung deiner Freundin, in der du dich nicht einzumischen hast.

Denke mal darüber nach. Es sind einem nicht immer alle Menschen sympathisch, aber meistens hat das ein Ursache. Ob du diese erkennst, oder erkennen willst, liegt an dir und wenn du dich nicht mit ihnen arrangieren kannst oder willst, dann bleibt dir wohl keine andere Wahl, als dich von solchen Menschen zu distanzieren. Die Realität ist leider nicht immer so, wie es uns passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tjaanz
29.08.2016, 01:01

hallo . vielen dank für deine antwort :) ich verstehe deine ansicht, also erstmal, am anfang wusste ich ja nicht was ich von ihm halten soll und hab auch zuvorkommend ( denke cih bzw kann ich ja nicht hundertprozentig unterschreiben , weiß ja seine ansicht nicht ^^) reagiert. das hat sich ja erst entwickelt nach seinen reaktionen,  

zu dem thema selbstbewusstsein ja da magst du recht haben ich hab nicht wirkich sehr vie lselbstbewusstsein :) aber ich weiß nicht ob das die beste reaktion wäre ihn dann so offensichtlich zu sagen, dass es mich stört. ich weiß ja auch nicht (was auch wichtiger ist) wie meine freundni darauf reagiert bzw was sie davon hält. ich hab scho nerfahrungen mit sowas sie denkt dann ich wäre eifersüchtig oder so, was garnicht der fall ist. wenn die prson nett zu mir ist ( sie muss sich ja nicht mit mir anfreunden) dann werde ich auch nett zu ihr sein und da ist es auch kein problem. aber wenn die person offensichtlich versucht zwischen mir und meiner freundin eiskalt die freundschaft negativ zu beeinflussen werd ich halt sauer , meist verbunden mit enttäuscht. ich mein er hat da einfach gefragt ob ich wegehe. das war nach dem motto, ähm ja du störst kannst du nciht wegehen. dabei muss doch bisschen respekt und intelligenz gehören, wenn man weiß die personen ( also meine freundin und cih ) sind zusammen gekommen, ist doch logisch, dass das dann unangebracht ist was er sagt. auch wie er manchmal zu menier freundin war stört mich. ich persönlich finde er hat sie nicht verdient aber wenn meine freundi nsich damit wohl fühlt und selbr ein gutes gefühl hat möchte ich es ihr nciht schlecht reden. ja un cih hab halt angst dass genau das passiert, dass sich solche situationen wiederholen.. aber danke dennoch für deinen rat. wie gesagt ich weiß nicht womit ich ihm unsympatscih wirken könnte .vielleicht mag er menschwn wie mich, die nicht viel reden ( neben leuten die ich nicht kenne rede ich nicht so wie ein wasserfall ^^) nicht. kann auch sein aber trotzdem muss man ja nciht respewktlos sein. 

das stimmt was du sagst , dass es nicht immer os ist wie es uns passt aber ich würd auch um ehrlich zu sein nicht die freundhscfat zwischen meiner freundin und mir aufs spiel setzten wollen :( wie gesagt reden ist schwer . mit beiden seiten. mit meiner freundin hab ich mich auch echt oft gestritten wegen sowas und mit de jungen.. ja da sweiß ich um ehrolich zu sein auch nicht ob es das richtige ist. die frage ist wie handle ich dann ? wie soll ich mich verhalten? bzw was würdest du tun ? ( jetzt bin  ich wieder bei der obrigen frage angehalt :/) 

0

Ich hoffe mal das ich das jetzt richig verstanden habe: Du hast erstens Angst dass deine Freundin sich den falschen Freund angelt, und zweitens dass er dann eure Freundschaft trennt. Wenn es so ist, dann würde ich dir raten einfach mal mit deiner Freundin darüber zu reden! Was deine Ängste sind, dann könnt ihr euch zusammen etwas ausdenken, und vorallem wird sie dann dein Handeln verstehen. Warum du z.b. die beiden nicht so gerne zusammen sieht ;) LG und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tjaanz
29.08.2016, 01:04

danke erstma lfür deine antwort :) genau so ist es. alao ich kenne ja meine feundni und reden hilft da nicht langfristig. wenn der junge was macht kann ich ihr ja nicht sagen mach das er es anders macht oder so. bzw bei meiner frendi geht das nicht , sie wirkt auf sowas sehr empfindlich besonders wenn man ihr vorschlägt wie sie sich zu verhalten hat :) ( nicht immer aber bei solchen situationen schon leider ) 

0

Hast du mit deiner Freundin schonmal drüber gesprochen?

Mir fällt jetzt spontan nichts ein, was man machen könnte. Du solltest diesen Jungen evtl einfach meiden, denn du wirst immer wieder auf Menschen stoßen, die du nicht magst oder anders rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tjaanz
29.08.2016, 01:07

nein, ich denk das wäre eh die aller aller aller letzte notlösung aolso reden :) das problem ist der junge ist ja trotzdem da und irgendwannmuss ihc wohl oder übel wasn tun besonders wenn ich meiner freundin diesbezüglich irgendwie einen rat gebe oder so. da komm ich nciht drumherum, auch beim sehen wirds schwer. wenn wir unterwegs sind und (er wohnt in der selben stadt) ihn sehen und sie dann sprechen ja dann kann ich ja auch nciht aus dem weg gehen. ich weiß nicht wie ich handeln soll.. aber danke für deine hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?