Was soll ich mit all den Karotten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du sie kühl und dunkel lagerst halten karotten richtig lange (siehe die sandtipps der anderen!).

ansonsten kannst du sie einfach als suppengemüse einfrieren (die karotten selbst schmecken danach nicht mehr so gut, aber der geschmack soll ja ohnehin in die brühe!) oder gleich ne große portion gemüsebrühe kochen, zu fond einreduzieren und dann portionsweise einfrieren (kl. becher oder auch eiswürfel) oder in gläser einkochen

oder eine cremige suppe bzw. sauce kochen (zb in kombination mit kürbis) und diese dann einfrieren oder in gläsern einkochen.

oder mit anderen zutaten zu deiner eigenen suppenwürze verarbeiten, die hält quasi auch ewig und ist sehr praktisch beim alltäglichen kochen - nie wieder instant-gemüsebrühe sag ich nur!

http://www.chefkoch.de/rezepte/1118261218024665/Suppenwuerze-selbst-gemacht.html

Melafefony 22.08.2012, 15:46

Danke, das klingt sehr gut. Die Gemüsebrühe werde ich probieren :)

0

Die Karotten fuer ein paar Minuten blanchieren, abtropfen lassen und portionsweise einfrieren. So hat man schnell ein leckeres Gemuese als Beilage. In Glaeser einkochen kann man diese zwar auch einfach, doch ich persoenlich finde die dann immer fast zu weich.

  • Karotten fein geraspelt in Pasta Sossen sind immer lecker (geben einen leckeren suessen Geschmack)

  • wie waere ein Karotten-Rosinen Salad - ist mal was anderes

Zutaten: geraspelte Karotten eine Hand voll Rosinen etwas Mohnsamen (muss aber nicht sein) Zitronensaft Orangensaft oder Ananassaft braunen Zucker Salz Und evtl. etwas Majo

nach belieben abschmecken und etwas im Kuehlschrank ziehen lassen. In der Zeit saugen sich auch die Rosinen etwas voll und werden schoen weich. Aber dieser Salat ist nur fuer jemanden, der suessliche Salate mag.


Oder als Beilage orange glazed Carrots

Karotten im Wasser weichkochen, abgiessen und in eine Pfanne geben. ca. 60 ml Orangensaft, 3 Essloeffel braunen Zucker und 2 Essloeffel Butter dazu geben. Schoen schmelzen lassen und das ganze gut vermengen bis die Karotten schoen damit ueberzogen sind.

Melafefony 23.08.2012, 09:41

Danke für die Tipps :)

0

eine kiste mit sand, karotten einbuddelt und in den kühlen keller, wenndu sie leicht kchst, kannst du sie einfrieren, einmachen geht auch, nachbarn schenken ist auch ne tolle idee, vor allem, wenn sie ein baby haben,mach rohkstsalat, möhren raspeln, rosinen, zitronensaft, etwas zucker und etwas öl - lecker, bei rohen möhren immer etwas öl wegen der vitmine zum lösen

du kannst sie in einer kiste mit sauberem sand monatelang aufbewahren

  1. Kommt drauf an, wie Du sie lagerst/haltbar machst.
  2. www.chefkoch.de
  3. Ja. Einkochen oder einfrieren.

essen, die sind gut für deine augen, dann kannst du in der dunkelheit besser sehen :D

mach doch karottensalat oder so :D

Was möchtest Du wissen?