Was soll ich meiner chinesischen Gastfamilie schenken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag deine Austauschschülerin um Rat, sie kennt ja ihre Eltern.
Das ist jedenfalls besser als "einfach so" etwas zu wählen.

Man darf ja nicht vergessen das dort eine andere Kultur herrscht, eine andere Wertevorstellung, ein anderer Umgang mit dem Wert von Geschenken beispielsweise. Nicht das es "zu viel" ist oder ähnliches.

Und du weißt vielleicht nicht ob ihre Eltern vielleicht allergisch sind gegen bestimmte Lebensmittel (falls es Pralinen oder ähnliches zum Verzehr wäre).

Kurz gesagt: Für die Austauschschülerin, nun du kannst sie sicher schon ein wenig einschätzen. Ein hübscher Schal, ein Accessoire, ein Glücksbringer, ein hübsches Tagebuch plus Einwegkamera (deren Film dann am letzten Aufenthaltstag entwickelt werden kann), oder sonst irgendwas das vielleicht zu ihr passt.

Und für die Eltern, nun ... binde deine Austauschschülerin mit ein in die Überlegungen... Als Europäer bedenkt man manches nicht das in einem anderen Land sich "gehört".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amihub
29.03.2016, 13:08

Sie hat mir mal erzählt dass ihr Vater Tabak Pfeifen mag... 🤔😅

0

Ich selbst bin Asiatin. Also Süßwaren wären gut und reichen auch völlig aus. Asiatische Süßwaren. Du kannst sie im Asia-shops finden. Sei bitte auch freundlich und habe Respekt ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amihub
29.03.2016, 13:05

Danke für den Tipp ;) Aber haben sie nicht diese asiatischen süßwaren bei sich in China ?

2
Kommentar von meini77
29.03.2016, 13:11

hihi, da kann man aber auch ganz schön danebenlangen - Wasabi-Nüsse oder Mochi für einen Chinesen wären ja z.B. ein Fehlgriff.

Vielleicht ist es ja sinnvoller, etwas zu schenken, was es bei denen nicht gibt?

0

Lübecker Marzipan, für den Vater ein After Shave, eine CD.................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?