Was soll ich mahcen?u?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann ich nun wirklich verstehen,dass einem das verletzt, wenn nicht geradezu peinlich ist, wenn man mit seinem Mann spazieren oder essen geht und er jedem weiblichen Hintern hinterher starrt.

Das ist nicht nur absolut unerzogen, sondern auch geradezu Dir gegenüber verletzend - als ob Du nicht schön genug wärst.

Ich nehme mal an, das alles hast Du ihm schon gesagt? Wenn hier einer sauer sein kann, dann Du.

Man soll es zwar nicht unbedingt auf die Spitze treiben, aber ich würde ihn mal fragen "Warum hast Du eigentlich mich geheiratet? Es scheint Dir ja nicht viel an meinem Äußeren zu liegen, sondern würdest Du nicht hinter jedem Frauenhintern herschauen. Und von Liebe kann man hier ja wohl auch nicht reden,wenn es Dir sch...ßegal ist, wie ich mich dabei fühle, wenn Du Dich in der Öffentlichkeit aufführst wie ein testosterongesteuerter Hengst."

Das würde ich jetzt sagen, nun weiß ich nicht, ob das so Deine Art ist. Schlimmer kann es ja eigentlich nicht werden, aber vielleicht lässt er es dann.

Hat er das vor Eurer Hochzeit auch schon gemacht?

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Erfahrung:

1. Männer schauen Frauen gerne hinterher. Normal

2. Frauen schauen auch hinter Männern her, aber irgendwie unauffälliger. Normal.

3. Hinterherschauen ist nur aus zwei Gründen ein Problem:
- man ist krankhaft eifersüchtig
- man hat berechtigterweise kein Vertrauen

An einer krankhaften Eifersucht kann man selber arbeiten. Wenn das Vertrauen berechtigt (!) im Eimer ist, ist es die Beziehung eigentlich auch. Klar, bevor man es beendet, muss man reden und ggf. auch professionelle Hilfe in Anspruch nehmen (wenn einem die Beziehung sehr wichtig ist). Aber wenn einer ein Fremdgeher ist (s.o. "berechtigt"), dann bleibt er es auch. Ein Leben lang.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LiselotteHerz 10.07.2017, 18:32

Und ich finde, das ist nicht normal. Das ist sowas von schlecht erzogen, geradezu peinlich so ein Verhalten und ihr gegenüber ganz einfach respektlos, wenn nicht geradezu entwürdigend.

Da muss man nicht krankhaft eifersüchtig sein, dass einem so ein Verhalten stört.

0
Ratgeber1903 10.07.2017, 18:34
@LiselotteHerz

Also meine Partnerin und ich schaue uns gerne hübsche Menschen an. Wir genießen das beide und jeder weiß, dass es dabei bleibt. Vertrauen halt.

0

Was möchtest Du wissen?