Was soll ich machen(Mein Vater ist Alkoholiker)?

4 Antworten

Du berichtest viel über deinen Vater. Was machst du und lebst du noch bei deinen Eltern? gäbe es eine möglichkeit wo anders zu wohnen?

es ist hart seinen Vater so sehen zu müssen und nicht helfen zu können. Du kannst aber etwas für dich tun indem du dir Unterstützung und infos holst bei einer Suchtberatungsstelle und oder in einer Selbsthilfegruppe.

schau, hier kannst du dich fürs erst informieren:

http://www.a-connect.de/hilfea.php

ausserdem gibt es eine ganz gute seite um sich aus zu tauschen und sich Rat zu holen:

www.psychologieforum.de

Hallo Marie Sophie!

Sowohl du als auch deine Mutter können zu Al-Anon gehen. Das ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen, die Probleme durch den Alkoholismus eines nahestehenden Menschen haben.

Wenn du hier
http://al-anon.de/gruppe-finden/gruppen-finder/
deinen Wohnort eingibst, findest du die Gruppen in deiner Nähe.

Mein Vater trinkt heimlich?

Also zuletzt hat mein StiefVater vor 2 oder 3 Jahren was getrunken, weil es ihm sehr schlecht ging. Und er war da so besoffen, dass er fast auf die Straße gerannt wäre, aber ich war als 13 jährige bei ihm und hab ihn nachhause gebracht. Meine Mutter war dann sehr sauer auf ihn und es ist nie wieder passiert. Außer mal ein Bier beim Essengehen, was net normal ist.
Nun hatte ich (16) eine Alkoholvergiftung und kam noch in die Psychatrie. Meine Eltern sind ja total gegen das trinken, da mein richtiger Erzeuger Alkoholiker war/ist.
Nun hatten wir halt viel Stress in letzter Zeit, doch gerade im Moment ist alles toll.
Wir ziehen mit meinem Stiefdad in die Nähe seiner Familie und er hat fast vor Freude geweint.
Nun hab ich ihn gestern gesehen, wie er eine kleine Vodka Flasche getrunken hat.
Ich weiss nicht warum er es getan hat. Ich weiss nicht ob ich es meine Mutter sagen soll, denn sonst ist sie sauer auf ihn und wird wieder so depressiv.
Danke.

...zur Frage

Hilfe! Mein Vater wird gewalttätig, wenn er trinkt.

Hallo, mir geht es grad echt beschissen. Zur Vorgeschichte: Meine Mutter ist trockene Alkoholikerin und hatte in den letzten Jahren schon mehrere Rückfälle. Mein Vater trinkt seit einigen Jahren nun täglich. Er ist auch schon ein richtiger Alkoholiker geworden. Das Problem ist, dass er immer EXTREM aggressiv wird, wenn er getrunken hat. Er schreit dann rum und droht uns (besonders meiner Mutter).

Neulich ließ er auf der Straße in seinem Auto (besoffen natürlich) mit Absicht so laute Musik laufen, dass es auch gewiss das Ganze Dorf höre. Als ich ihm die Musik ausgestellt habe ist er total ausgerastet, hat durch das ganze Dorf gebrüllt, dass ich "arrogantes A*schlo** " ihn vor allen blamiert hätte und hat meiner Mutter deswegen mit Schlägen gedroht.

Meine Mutter und ich wissen echt nicht mehr weiter. Er treibt sie durch solche Aktionen wieder in den Alkohol. Aber wir können auch nicht von ihm weg, da mein Vater Alleinverdiener ist und wir somit nicht die finanziellen Möglichkeiten haben. Außerdem möchte ich HIER mein Abitur beenden und nicht woanders.

Ein Entzug wäre die Einzige Möglichkeit, aber wenn man ihn auf sein trinken anspricht wird er wieder aggressiv und streitet alles ab. Helft mir. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?