Was soll ich machen''eltern''?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi, schade das deine Eltern in der heutigen Zeit nicht erkennen wie normal das ist.

Was ich dir empfehle: Sprich mit einem guten Freund oder eine gute Freundin darüber oder ein Verwandter, du kannst dann im Beisein dieser Person es deinen Eltern sagen, sollte es irgendwie eskalieren wende dich ans Jugendamt!

Vielleicht wäre es auch besser, wenn sowas oft vorkommt, das ihr mal zu einer Famillienberaung geht!

Andererseit ist deine Sexualität dein Privatleben, du musst dich nicht dafür rechtfertigen und es jedem erzählen, schließlich ist es nur eine von vielen Charaktereigenschaften

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quad500
08.01.2016, 19:39

Seit wann ist Schwul sein Normal???

0

entweder sie lieben dich wie du bist, egal was ist oder sie schleppen dich zum exorzisten. ich würde es ihnen irgendwie erklären. es ist weder schlimm noch abnormal. und ich glaube nicht dass deine eltern niemals irgendwas gemacht haben was ihre eltern nicht wollten. es ist deine entscheidung wie du leben willst, dass ist etwas wo deine eltern dir keinesfalls rein reden dürfen! lass dir von niemandem eine andere meinung aufbrummen! wenn es dir leichter fällt schreib einen brief und setz dich mit ihnen an einen tisch, mach ihnen klar dass sie daran nichts ändern können denn dass macht dich zu keinem anderen menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist, dass du es nicht zu nah an dich ran lässt. Die Meinung über Schwule bleibt jedem selbst überlassen, doch was deine Eltern von sich geben ist ganz einfach unterbelichtetes Geschwafel. Auf sowas brauchst du dich auch nicht einlassen, und vorerst würde ich deinen Eltern auch nichts sagen, ich meine solange du noch keinen Freund hast. Wenn du einen Freund hast, dann können deine Eltern dagegen 0,0 tun. Es ist dein Leben, deine Entscheidungen. Lass dir auf jeden Fall nix von ihnen einreden und bleib dir selber treu.

lg, avery

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserblabla
08.01.2016, 19:25

Ich hab keinen und danke ^^

0

Also ich würde dir empfehlen es ihnen trotzdem zu sagen aber in einem ruhigen gespräch setz dich erstmal mit ihnen hin und erzähl es ihben ja klar sie werden geschockt sein bei ihrer Einstellung vielleicht auch sauer aber es sind deine eltern sie lieben dicj egal ob du frauen oder männer liebst ich wünsche dir viel glück und mut es zu schaffen💙

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens ist es so, das sie das nur sagen, wenn sie nicht mit Homosexuellen zu tun haben. Bei den Meisten reagieren die Eltern dann am Anfang etwas "geschockt", aber das legt sich wieder. Bei knapp 5% hört das dann trotzdem nicht auf,  mit so Sprüchen wie, das ist nicht normal blablabla, das ist nur sinnloses Gelaber. Wenn das bei dir der Fall ist, kannst du dir Sprüche ausdenken,  die dagegen sprechen. Zum Beispiel wenn jemand religiöses sagt "Das ist nicht normal!", kannst du sagen, "Warum hat Gott (Falls christlich) dann Homosexuelle geschaffen?".     Liebe Grüße ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Never ever! Deine Eltern werden ihren Sohn nicht hassen. Evtl. werden sie sich mal Gedanken über sich selber und ihre Einstellung machen. Hau rein, nimm keine Rücksicht. Weder auf dich noch auf deine Eltern. Wenn du immer zu dir stehst, wirds dir auch immer gut gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mußt du abwägen: wieviel Heimlichkeit kannst du ertragen? Die Wahrheit ist sicherlich der beste Weg. Wenn deine Eltern dich wirklich lieben, werden sie sich dir zu Liebe damit anfreunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserblabla
08.01.2016, 19:32

Sie hassen mich als ob die mich lieben xD

0

Ich lese gerade, dass du erst 13 bist. Das ist eine Phase in der man sich erst sexuell orientiert. Es ist nicht gesagt, dass du wirklich Schwul bist. Das zeigt sich erst später. Übrigens sind ca. 8% der Bevölkerung schwul--- nicht nur in D sondern überall auf der Welt. Schwul sein hat also nichts mit dem Teufel oder krank sein zu tun. Besonders in arabischen Ländern wird das sehr verteufelt und auch verfolgt. Welch ein dramatischer Unfug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserblabla
08.01.2016, 19:31

Das ist keine Phase

0
Kommentar von Jako557
09.01.2016, 18:49

Was für ein Müll gibst du hier von dich? Die meisten Homosexuellen wussten sehr früh das sie Homosexuell sind. 

0
Kommentar von Eichbaum1963
26.01.2016, 01:14

Das ist eine Phase in der man sich erst sexuell orientiert. Es ist nicht gesagt, dass du wirklich Schwul bist. Das zeigt sich erst später.

Tja, sowas schrieb vor 30 Jahren noch "Dr. Sommer" in der Bravo - inzwischen wissen wir es aber besser (sollten es zumindest).

Es könnte zwar sein, muss es aber nicht, denn viele wissen in der Tat schon in jungen Jahren über ihre sexuelle Oreientierung bescheid.

Aber mit dem Rest deiner Antwort haste wenigstens recht. Übrigens: ich bin nicht homosexuell, sondern gehöre mit zu den Sackpfeifen, welche vor 30 Jahren noch blöde Witze über Schwule gerissen haben. Rückblickend ist mir das heute noch peinlich...

2019 xD da bin ich schon tod

@Wasserblabla, mal abgesehen davon dass bis dahin kein Lkw-großer Metorit auf die Erde knallt, die Daesh dich zufällig erwischen, dir eine Blumentopf auf die Nuss knallt, etc.

Warum??

0

Sobald ich kann ausziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserblabla
08.01.2016, 19:21

Ich bin erst 13 das dauert Jahre

0

Dann hast du deine Eltern aber sehr schlecht erzogen :-))

Behalte es doch einfach für dich. Was geht das deine Eltern denn an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserblabla
08.01.2016, 19:24

Wieso ich hab sie nicht erzogen

0

Hast du Geschwister, denen du dich anvertrauen kannst? Ich würde mich langsam vorantasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserblabla
08.01.2016, 19:23

Nein hab keine

0

Sie werden Dich nicht hassen. Sie haben eher selbst vor dem Schwulsein Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserblabla
08.01.2016, 19:23

Doch werden sie

0

Was möchtest Du wissen?