was soll ich machen? zahnschmerzen bei einer 3 Jährigen!

7 Antworten

Dein Kindchen tut mir leid. Trotzdem kann sicher nur ein Zahnarzt die Schmerzen beseitigen, wenn eine schwarze Stelle am Zahn zu sehen ist. Besser für kleine Kinder finde ich eine Zahnärztin, die selber Mutti ist, die sind gefühlsvoller, weil sie mitfühlen, wenn ein Kind Angst hat und sind vorsichtig und betäuben gefahrlos auch ein bißchen. Alles Gute für die Kleine, rede sie gut zu, daß es bestimmt nicht wieder weh tut! Es muß mit dem Zahnarzt leider sein. Ich gehe auch ungerne zum Zahnarzt, ohne ihn geht es aber leider nicht, Zähne machen eben gerne ihre Probleme.

Sprich mit einem Fachzahnarzt für Kinderzahnheilkunde, der findet eine Lösung.

Ich habe Zahnmedizin studiert und würde so vorgehen:

-Kurznarkose für deine Tochter, nach den schlechten Erfahrungen, die sie gemacht hat

-Für Ihre Löcher würde ich Amalgam verwenden, damit verhindert du, daß die Füllungen herausfallen oder sich zwischen Zahn und Füllung Randspalten entstehen und deine Tochter Sekundärkaries bekommt, und die ganze Behandlung ein weiteres Mal durchmachen muß - das arme Kind! :-(

Meine Töchter haben in dem Alter auch ihr erstes Amalgam bekommen - sie sind heute erwachsen und haben immer noch Amalgam - ohne, daß sie je ein Problem damit gehabt haben.

mhh schau doch mal im internet nach, wo bei dir in der nähe wirklich spezielle zahnärzte für angstpatienten sind. ruf mal an, frag was du machen kannst oder vereinbar einen termin. bis es soweit ist, einfach in die apotheke gehen und mal schauen, obs da nicht auch so gel oder sowas gibt.

Was macht der Zahnarzt bei zahnschmerzen 11?

Heyy hab seit 4 tagen zahnschmerzen aber hbs hamt keinem gesagt dass ich schmerzen habe. Das tut immer weh , wenn ich mich hinlege oder mein kopf nach hinten bewege. War mega lange ned mehr beim Zahnarzt ich ruf dann da morgen früh an
Was waren eure erfahrungen bei zahnschmerzen und es tut nur oben links weh nicht im backenzahn sondern weiter auf der rechten seite

...zur Frage

Sehr dolle Zahnschmerzen was dagegen tun?

Ich habe sehr starke Zahnschmerzen und kann nicht einschlafen.Es tut sehr weh. Gestern war ich beim Zahnarzt und hab mir ein Loch füllen lassen. Da hat mein Zahn noch nicht so weh getan, konnte ich noch aushalten. Aber die schmerzen jetzt nicht. Jetzt wo der Zahn gefüllt es tut es sehr weh. Was kann ich gegen die Schmerzen tun ?

...zur Frage

Zahnarzt erste Karies behandlung

Seit wochen habe ich höllische Zahnschmerzen & das weil ich wohl sehr dicken Karies habe. Morgen gehe ich zum Zahnarzt und wollte euch fragen wie das so abläuft .. tut es weh? Tut die spritze weh oder tut es ohne mehr weh?

Danke im vorraus ..

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Füllung ,schon ein Monat?

Also ich war beim Zahnarzt vor einem Monat und der hat mir ne Füllung gemacht,er hat auch gesagt das der Loch nicht so schlimm ist. Nach der Füllung tut mein Zahn HÖLLISCH weh wenn ich was kaltes trinke oder esse. Das ist schon so seid einem Monat fast. Ich traue mich aber nicht zum Zahnarzt denn 1. Habe ich im Mund so ein Herpes und 2. Hat das letztens sehr wehgetan als sie ne Füllung gemacht haben.

...zur Frage

Tut die Spritze bei Zahnarzt weh?

Ich habe bald einen Termin beim Zahnarzt, und ich wollte fragen ob die Spritzen am Anfang weh tun.

Bitte nur ehrliche Antworten ! Ich weiß das es eher unterschiedlich ist, aber trotzdem !

Dankeschön :(

...zur Frage

Tut das Bohren unter Betäubung beim Zahnarzt weh?

Hallo,

ich habe eine wichtige Frage:

mir wurde vor einem Jahr ein Weißheitszahn gezogen und es hat mir kein bisschen wehgetan. Nur hinterher hatte ich ein wenig Wundschmerzen, aber das war auch ertragbar. Ich weiß, dass ich an 3 meiner Zähne Karies habe. Meine Frage ist nun: Tut es weh, wenn der Zahnarzt den Karies rausbohrt? Ich möchte mir vor dem Bohren auf jeden Fall vorsichtshalber eine Betäubung geben lassen. Ich habe aber Angst, dass es trotz Betäubung wehtun wird. Allerdings denke ich mir, wenn sogar das Ziehen des Weißheitszahnes nicht wehgetan hat, dann wird mir auch das Bohren unter Betäubung nicht wehtun. Habe aber im Internet schon einige Horrorgeschichten gelesen, weshalb ich mich bisher nicht getraut habe, einen Termin beim Zahnarzt auszumachen. Deshalb nun nochmal meine Frage an euch: Tut das Bohren unter Betäubung weh?

Danke im Voraus für Eure Antworten =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?