Was soll ich machen? Wieder einen Hamster kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Immer den Hamster entscheiden lassen, wie viel Kontakt er möchte.
Also Hand hinhalten und ihn draufklettern lassen, Körpersprache beobachten, wann er wieder runter will, nicht am Tag stören, nur zu seiner natürlichen Wachzeit mit ihm beschäftigen, nicht einfach rausgreifen!

Hamster sind Beobachtungstiere. Dass sie ggf. nicht zahm werden, sollte einem vor der Anschaffung klar sein.

Hier noch mein Tipp zur Hamsterhaltung:
http://www.gutefrage.net/tipp/hamsterhaltung-kurzgefasst-fuer-anfaenger

Mit 13 darfst du noch garkeine Hamster kaufen, da müssen schon deine Erziehungsberechtigten mitkommen. Hamster sind nachtaktiv und wollen tagsüber schlafen, wenn du sie also mal aufweckst können sie auch beisen jedoch ist das nicht oft der fall. Musst sie also von anfang an, an dich gewöhnen. Zwerghamster sind günstiger

JuliPiri 28.06.2013, 18:06

Ja das mit dem, dass meine mum oder mein dad mitkommen müstten wäre mir klar, trotzdem danke ;) Ich weiß nur noch nicht genau für welchen ich mich entscheiden soll da der Zwerghamster Tag aktiv ist aber sich nicht so gerne streicheln lässt wie der Goldhamster, der wiederum ist aber Nacht aktiv :( Das ist eine schwere Entscheidung :(

0
memories62 28.06.2013, 18:11
@JuliPiri

Ich hatte beide vor Jahren schon. Beide sind nachtaktiv und schlafen tagsüber. Geh einfach mal in eine Zoohandlung und schau dich um

0
JuliPiri 28.06.2013, 18:14
@memories62

Die in der Zoohandlung meinte das sie es wirklich nicht so gerne haben und so aber auf das kann man sich nicht 100% verlassen und so wollte ich mal hier ne Frage stellen...Kennst du vielleicht Nagetiere die sie auch mal gerne streicheln oder halten lassen? Außer Hasen ;) Danke !!

0
Rechercheur 28.06.2013, 19:10
@JuliPiri

da der Zwerghamster Tag aktiv

Nein, auch Zwerghamster sind dämmerungs-/nachtaktiv.
Wenn ein Zwerghamster am Tag aufsteht, dann zumeist nur für wenige Miunuten, um etwas zu hamstern oder zu trinken. Dabei sollte man ihn nicht stören.

0
Rechercheur 28.06.2013, 19:12
@JuliPiri

Hol bitte keinen Hamster in der Zoohandlung, schau lieber mal bei den Hamsterhilfen, da sind Bilder und auch Beschreibungen der Tiere, mitunter auch schon Charakter und Aktivitätszeiten, die sich aber beim Umzug ändern können, also keine Garantie, aber Anhaltspunkte.

hamsterhilfe-nrw.de
hamsterhilfe-nord.de
hamsterhilfe-suedwest.net
hamsterhilfe-owl.de

0

Du solltest einen Hamster generell nur dann anfassen, wenn er vertrauen zu dir aufgebaut hat. Sonst ist es immer Stress für ihn. Wenn du ihn anfasst, dann auch am besten abends, wenn er aus seinem Haus gekommen ist und sich bereits geputzt hat (quasi seine Morgentoilette hinter sich gebracht hat und etwas wacher geworden ist). Dann überrumpelst du ihn nicht sofort. Ob Gold- oder Zwerghamster ist im Grunde egal, aber viele sagen das ein Goldhamster leichter zu zähmen ist. Auf jeden Fall werden sie älter als Zwerghamster, wenn auch nur um ca. 1 Jahr.

Ich habe dschungarische Zwerghamster, was ich bemerkt habe: männliche kommen öfters raus und schmusen lieber als weibliche Zwerghamster (sind auch Tagaktiver)!

Ich würde mir einen an deiner Stelle kaufen (natürlich nur mit Eltern), ich bin auch 13^^

P.S.: Mein Zwerghamster hat 10 Euro gekostet.

JuliPiri 28.06.2013, 18:15

Cool, danke! Es ist halt dass der kleine Racker (Zwerghamster) so süß ist, denn er ist noch klein!! Kennst du vielleicht noch andere Nagetiere die als Haustiere geeignet sind? Und auch mal gehalten werden wollen? Außer Hasen? :)

0
Nibbelchen99 28.06.2013, 18:17
@JuliPiri

Ich weis, mein Zwerghamster ist auch mein Profilbild.

Bessergesagt mein 1., er hieß Nibbelchen^^

0
JuliPiri 28.06.2013, 18:18
@Nibbelchen99

Der ist echt Süß, kennst du vielleicht noch andere Nagetiere die als Haustiere geeignet sind? Und auch mal gehalten werden wollen? Außer Hasen? :)

0
JuliPiri 28.06.2013, 18:28
@Nibbelchen99

Danke! Und meinst du dass Chinchillas auch mal gerne gehalten und gestreichelt werden ?

0
JuliPiri 28.06.2013, 18:45
@JuliPiri

Und nimmst du deinen Zwerghamster oft auf die hand?

0
Rechercheur 28.06.2013, 19:14
@JuliPiri

Chinchillas werden durchaus 20 Jahre alt. Da musst du dich also fragen, ob du dich so lange um sie kümmern kannst und willst.
Zum Streicheln sind sie nicht geeignet, sie sind sehr empfindlich!

Schau mal hier:
http://www.diebrain.de/

Ratten sind die einzigen Kleinnager, die eher auch zum Menschen Kontakt aufbauen.

0

Was möchtest Du wissen?