Was soll ich machen wenn Ubuntu im dual boot nicht mehr startet?

5 Antworten

Dieser Fehler ist aufgetreten, nachdem ich ein Update mit Ubuntu gemacht habe. Ein Update mit Windows habe ich allerdings nicht gemacht

Mit etwas Glück reicht es schon, wenn du den MBR neu schreibst. Sprich Grub erneut installieren und danach schauen, ob du wieder dein Ubuntu booten kannst oder nicht. 

LG medmonk 

Du könntest es mal versuchen mit einer "Live CD" zu reparieren. Dazu starte Windows, lade dir die liveCD von "Rescatux" runter - und brenne sie. Dann startes Du den Rechner mit der liveCD - also first boot CD im Bios einstellen. Dort angekommen kannst Du jetzt / Ubuntu starten oder auch reparieren. Viel Glück - Goofy

Kannst du Ubuntu im Recovery-Modus starten?

Außerdem wäre auch ein Foto vom Bildschirm spannend, wenn du Ubuntu so startest:

  1. Bei Grub: Wähle Ubuntu mit den Pfeiltasten aus und drücke e
  2. Entferne in der Zeile, die mit "linux" anfängt, die Wörter "quiet" und "splash".
  3. Drücke STRG + X und mach ein Foto, sobald sich nicht mehr so viel tut

Kann man ein (wahrscheinlich beschädigtes) Ubuntu-Betriebsystem wiederherstellen?

Hallo Leute,

Ich benutze Ubuntu als Betriebssystem. Heute wollte ich noch Windows dazu installieren (VirtualBox lief bei mir nicht zufriedenstellend). Folgende Situation: Ich habe 2 Festplatten in meinem Computer eingebaut. HD1 ist 40 GB groß, HD2 500 GB groß. HD2 ist in 3 Partitionen geteilt, auf einer der drei Partitionen läuft Ubuntu mit dem Dateisystem ext4. Auf HD1 wollte ich jetzt Windows XP installieren. Als ich bei der Installation diese Festplatte auswählte, meinte XP, dass auf HD2 einige Systemdateien gespeichert werden müssten, aber keine für Windows kompatible Partition dabei wär. Okay, 2 von 3 Partitionen waren nicht belegt, deshalb habe ich zwei gelöscht und eine Partition neu erstellt mit dem Dateisystem NTFS. Das Ergebnis war, dass Windows trotzdem noch nicht wollte. Nun wollte ich Ubuntu wieder starten. Das funktionierte allerdings nicht. nicht mal der Bootloader erschien. Nur die Meldung "Fehler beim Laden des Betriebssystems".

Zur Ergänzung: Vor ca. 2 Monaten installierte ich Ubuntu neu, mit Mountpunkten an unterschiedlichen Stellen, direkt danach noch mal, mit den Mountpunkten auf nur einer Partition. Die Mountpunkte des alten Systems waren noch da, dürfte aber eigentlich keine Relevanz haben.

Hat jemand eine Idee, wie ich Ubuntu wieder zum Laufen bekomme?

Liebe Grüße,

SimmeGo

...zur Frage

Mein Windows-Update funktioniert nicht. Weiß jemand warum?

Ihr habt's vielleicht auch gehört: Millionen Intel-Chips stehen offen wie ein Scheunentor für Hacker. Man hat uns empfohlen, Updates zu installieren. Nun wollte ich nachsehen, ob schon welche zur Verfügung stehen, doch der Computer meldet mir: "Mit Windows Update kann derzeit nicht nach Updates gesucht werden, da der Dienst nicht ausgeführt wird. Möglicherweise müssen Sie den Computer neu starten."

Ein Neustart hat allerdings nicht geholfen. Ist mein Computer schon gehackt oder liegt ein anderes Problem vor? Wer kann vielleicht helfen?

...zur Frage

Wie kann ich den Ubutut Bootloader überspringen?

Ich habe Windows 7 und 10 auf meiner 1TB Platte. Ubuntu 16.04 auf meine 256GB Platte. Das mit dem Bootloader/Auswählen des OS ist alles unter Windows 10 geregelt. Aber wenn ich Ubuntu auswähle und starte, kommt dann noch mal der Ubuntu Bootloader, der fragt, ob ich zu Windows 10 oder Ubuntu booten will. Wie kann ich den überspringen?

...zur Frage

Linux/Windows dualboot (Uefi)?

Halli Hallo, Ich wollt grad auf meinen Windows 10 rechner mit Uefi ubuntu 16.04 LTS installieren. Ist es schlauer Ubuntu neben Windows Boot Manager zu installieren oder etwas anderes zu wählen und selber zu partitionieren?

(Es wird angezeigt: Auf diesem rechner befindet sich momentan windows boot manager. Ist des ein fehler und des sollte nur windows anzeigen? :D)

Und wenn ich Ubuntu neben windows boot manager installieren auswähle, wir groß wird dann die Ubuntu partition?

...zur Frage

Ubuntu mit Windows 10 im Dual Boot - funktioniert nicht richtig - warum?

Ich habe 2 ssd in meinem pc, da ich ubuntu und windows nutze. zuerst habe ich ich ubuntu auf der ssd installiert, da ich ein beriebssystem wollte um zu testen ob der neu gebaute rechner funktioniert oder nicht. bei der installation habe ich das partitionieren ubuntu überlassen, ich habe lediglich den zu verwendenden datenträger angegeben.

danach habe ich windows 10 auf der anderen ssd istalliert, was anstandslos klappte. allerdings wurde fortan direkt windows gebootet, was mich irritierte, da ich nichts entsprechendes im UEFI BIOS festgelegt hatte. Ein bekannter sagte mir WIndows würde den Bootsektor überschreiben, daher muss man im Dual Boot immer zuerst Windows installieren-

OK - nach dem Ubuntu ständig nörgelte dass irgendwelche datenträger scheinbar unterschiedliche größen hätten und sich auch seltsamer weise nichts, einfach nichts herunterladen lies, obwohl internetverbindung ganz normal bestand - sprich das system nicht richtig funktionierte beschloss ich das nochmal neu zu machen, ich formatierte die linux ssd also unter windows 10 mittels datenträgerverwaltung.

nach dem neustart bekam ich auf einmal anstelle des windows bootscreens den grub screen, schwarzer schirm, weise schrift wo grub stand. da der schirm wie ein terminal zu funktionieren schien tippte ich >>reboot<< ein und wechselte danach ins BIOS und sah mit das boot-menu an. Aus irgendeinem Grund stand dort als 1. Priorität Ubuntu dran...

wie war das aber möglich, wenn ich die ubuntu platte doch formatiert habe?? davon ausgehend, dass sich ubuntu irgendwie auf die C Partition, sprich die andere, die WIndows ssd geschrieben oder kopiert haben muss beschloss ich Windows 10 noch einmal neu zu installieren und dabei auch gleich alle datenträger bereinigen zu lassen.

nach der erfolgreichen neuinstallation von windws 10 bekam ich direkt die meldung "es konnten nicht alle daten entfernt werden"... warum auch?

ins BIOS gewechselt, Ubuntu ist nach wie vor vorhanden...

Im erweiterten start von windows 10 gibt es die mögliochkeit "Ubuntu" anzuwählen, sprich in ein anderes system zu wechseln. ob das nun ein indiz dafür ist, dass ubuntu auf der windows platte ist oder sich einfach nach wie vor auf seiner eigenen ssd befindet weiß ich nicht.

Ich frage mich nur, warum zur hölle ubuntu noch da ist?!

...zur Frage

Dual Boot für Linux Mint und Windows geht nicht mehr richtig

Hey, ich habe ein Problem mit dem Dual Boot zwischen Windows 8 und Linux Mint. Ich habe mir gestern auf der selben Festplatte (aber neue Partition) Linux Mint installiert. Nur habe ich jetzt das Problem, das wenn ich beim Start des Laptops ein Betriebssystem auswählen soll, Windows nicht mehr starten kann. Linux Funktioniert einwandfrei aber beim Auswählen von Windows steht dann immer da: "img konnte nicht geladen werden". Aber ich will ja eigentlich nur Linux Mint von der Partition über Windows löschen und Ubuntu installieren. Ich währe euch dankbar wenn ihr mir helfen könntet! PS: Windows 8 war vorinstalliert. Ich habe also keine CD dafür. Es ist fest auf einer extra Festplatte installiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?