Was soll ich machen wenn der wellensittich keinen anderen will?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

lieber alleine halten 69%
lieber zu zweit halten 30%

13 Antworten

Mir ist im Sommer vor einem Jahr ein handzahmes Wellensittichmännchen zugeflogen. Er trug keinen Ring und auf Aushänge an Laternenpfählen in der Umgebung und Meldung beim örtlichen Tierheim meldete sich niemand. Da ihn also niemand zurückhaben wollte, habe ich ihn behalten. Er kam und kommt immer noch auf meinen Arm, wenn ich etwas esse. Als er noch allein mit mir war, haben wir immer Wellensittiche auf "You tube" geguckt und deren Gepfeife fand er super aufregend. Nach ein paar Wochen überkam es mich dann und ich kaufte ein kleinen Wellensittichmädchen im Zoogeschäft. Ich hatte als zweiten Käfig aber nur diesen kleinen Transportkäfig,den ich mitkaufen musste. Nun ich stellte ihm dem Käfig mit meinem Männchen gegen über auf den Tisch und er machte große Augen. Dann öffnete ich beide Käfige und er flog sofort auf ihren Transportkäfig. Sie kam dann auch heraus und die beiden flogen wie Irre durch das Wohnzimmer, ein paar Vasen gingen dabei zu Bruch. Ich befürchtete schon die beiden würden sich nicht vertragen, wie hätte ich denn den neuen zurückgeben sollen? Nun, sie blieben die ganze Nacht draussen, saßen auf meiner großen Stehlampe an der ein Vogelkletterseil hängt. Er ging in dieser Nacht mehrmals in der Käfig, weil er Hunger und Durst hatte. Um sie machte ich mir grosse Sorgen, denn sie aß und trank nichts.. Aber am nächsten Morgen ging sie dann freiwillig mit hinein und ich liess sie dann auch mal zwei Tage zusammen drin um sich aneinander zu gewöhnen. es gab allerdings auch kein Gehacke. Ich besorgte dann auch sehr schnell einen größeren Käfig für zwei Wellis. Inzwischen wird sich gegenseitig gefüttert, geschnäbelt, die Köpfchen zerzaust und jeder hat natürlich seinen eigenen Freßnapf. Man fliegt zusammen durchs Zimmer und sitzt zusammen auf den Sitzgelegenheiten. Ich hatte grosses Glück, dass die beiden sich vom Temperament her auch so ähnlich sind. Aber wenn dein Vogel wirklich ein Einzelgänger sein sollte, dann sollte man ihn vielleicht nicht zwingen

lieber zu zweit halten

Kleiner Trick Alle Stangen von links nachrechts ,von oben nach unten vertauschen,auch die Futter,wassernäpfe vertauschen ,dann den Käfig ein paarmal drehen. Jetzt weis der Altvogel nicht mehr ,wo er ist

lieber zu zweit halten

Du solltest einen zweiten Sittich in einem separaten Käfig halten. Die beiden sollten auf jeden Fall Sichtkontakt haben. Ansonsten würde ich sagen, daß ich auch nicht mit jedem auskomme, so ist es in der Tierwelt auch.

Katzen in Alleinhaltung wirklich so schlecht?

Hallo Community,

In letzter Zeit habe ich hier bezüglich Katzenhaltung sehr oft gelesen, dass man Katzen auf keinen Fall alleine halten soll. Allerdings habe ich schon oft Katzen in Alleinhaltung erlebt, die sehr zufrieden sind und auch solche, die freiwillig allein leben. Klar ist es für eine Katze auch schön, einen Kameraden zu haben, aber es ist ja nicht so, dass sie bei Alleinhaltung kläglich eingehen. Also, ist das nun wirklich Tierquälerei oder einfach nur nicht optimal?

Und um diversen Antworten vorzubeugen: Nein, ich möchte mir nicht selbst eine Katze anschaffen. Und alle, die meinen, dass es Tierquälerei ist: Bitte argumentiert oder belegt eure Aussage, anstatt mich zu zerfleischen :)

...zur Frage

Wellensittich gestorben, brauche Rat.

Hi, ich hab jetz schon seit ca. 9 Jahren einen Wellensittich. Davor wurde er aber alleine gehalten und seit letztem Jahr kam ein neuer dazu. Der neue hat PERMANENT genervt und es schien den alten nicht zu gefallen, haben sich auch nie gekrault, geschnabelt oder sonst was. Nun ist der neue gestorben, und weiß nicht was ich tun soll. Jetz spielt der alte endlich wieder richtig aktiv, weil ihn der neue davor immer abgehalten hat und ihn immer weg gedrängt hatte wenn er einmal mit der Glocke geläutet hat. Auch schaut er jetzt so aus als ob er glücklich wär. Einen neuen Wellensittich will ich nicht haben, also denk ich daran ihn vielleicht ins Tierheim zu bringen. Man muss noch dazu sagen das er seit längerer Zeit ein Lipom (Fettgeschwulst) am Bein oder am Schenkel hat. Meine Eltern wollen sowieso keinen neuen Wellensittich, aber ihn auch nicht ins Tierheim bringen, sondern ihn einfach weiter allein leben lassen. Mir schmerzt es sehr ihn abzugeben da er mir so sehr ans Herz gewachsen ist. Ich weiß echt nicht was ich tun soll.

...zur Frage

Voliere für Wellensittiche im Garten?

Hi😊 Ich habe 2 Wellis die ich bis jetzt immer drin gehalten habe. Und ich wollte mir im Garten eine Voliere vielleicht bauen. Da habe ich ein paar Fragen. 1. Kann ich die Wellis einfach draußen halten, auch im Winter wenn es kalt ist? 2. Könnte ich rein theoretisch Wellis mit zebrafinken zusammen halten? Wegen den Futter? Oder Wellis mit Ziegensittichen? 3. Wie groß müsste die Voliere sein? Und könnte man die voliere auf dem Rasen machen? Ich glaub eher das man ein Brett machen muss. Und 4.wäre Holz oder ein Metall was nicht schädlich ist für Vögel besser? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Dürfen Zebrafinken alleine gehalten werden?

vor kurzem ist mir ein Zebrafinkweibchen verstorben. Nun ist das Zebrafink-Männchen alleine. Im Käfig sind aber noch 2 Wellis. Er ist also nicht ganz alleine. Was muß ich tun, damit sich das Zebra-Männchen wieder wohl fühlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?