was soll ich machen wen ich eine freundin habe die eine hund hatt

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn dir viel an der Freundin liegt: Ihr erst mal sagen das du eine Hundephobie hast. Und dann eine Therapie. Und zwar gegen lügen. WENN du nämlich eine Phobie hättest wüsstest du wie man das schreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrRandom15
24.01.2013, 15:40

das us nicht un beding sein wen man eine rechtschreibschwäche hatt aber egal du weist ja eh mehr über Mich als ich

0

Also wenn du eine Hundephobie hast,solltest du dir eventuell keine Freundin suchen,die einen Hund hat !

Aber falls es nicht anders geht ( Entschuldigung für die dumme Ausdrucksweise :D ) solltest du vielleicht mit ihr drüber reden und sie kann dir ja auch dann helfen,dass du mit ihrem Hund gut klarkommst. Nicht alle Hunde sind böse :) !

Viel Erfolg, Schnatzii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundin mit Hund und Hunde-Phobie: Geht gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dem Hund ein Leckerlie mitbnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann habt ihr doch beide einen Hund , schön

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MmeBerger
24.01.2013, 15:26

Das hab ich auch gedacht, hahahahahaha :D

1

Ach du hast ne Hundephobie! Bevor ich die Antworten hier gelesen habe, dachte ich du hast selber einen Hund, der "Fubi" heißt hahah XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo genau ist jetzt dein Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrRandom15
24.01.2013, 15:15

wie ich bamit umgehen soll wen sie einen hund hatt

0

Kind...wie können wir dir helfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?