Was soll ich machen, um mein Leben nicht zu verschwenden (Lebensplanung)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das klingt doch großartig! Du möchtest dich also kreativ ausleben, da weißt du doch eigentlich schon, was du mir deinem Leben machen willst!

Solange du tust, was dir Freude bereitet, verschwendest du dein Leben nicht. Und anpassen sollte man sich bestimmt nicht! Immerhin ist es dein eigenes Leben, das hast du nur einmal, also mach damit, was immer du möchtest. 

Jedoch solltest du dir schon überlegen, wie du dir dein Musiker-/Autoren-/Künstlerleben finanzieren möchtest. Das alles muss sich auch gar nicht ausschließen! Zum Beispiel könntest du in einem Tonstudio Bands aufnehmen und so Geld verdienen und nebenher eine Schriftstellerkarriere aufbauen. 

Oder du suchst dir etwas Bodenständiges, das dir Spaß macht und betreibst deine Leidenschaften als Hobby?

Reiche deine Geschischten doch einfach mal bei Wettbewerben ein - da kannst du auch Preise und ein bisschen Geld verdienen und bekommst Feedback darüber, wie du dich so in dem Bereich machst. Vielleicht wird das ja dein Lebensunterhalt?

Nur nie aufhören zu träumen und deine Ziele im Blick zu behalten! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werde Held in meiner Welt! Der Welt der geo-classics-revolution, der Neuen Physiokratie, des Paradies auf Erden. Eine neue Wirtschaftsordnung wird kommen, in der wir alle Gewinner sind. Viel besser als die soziale Marktwirtschaft. Viel besser auch als das bedingungslose Grundeinkommen. Von heterodoxen Wirtschaftsprofessoren für das einzig Richtige befunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Journalist ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?