Was soll ich machen Schluss machen oder bleiben?

4 Antworten

Ich weiß zwar nicht, was deine Freundin mit "Kindergarten" genau meint und was genau soll sich in der Beziehung zwischen euch ändern...

Die beiden Sachen solltest du am besten mit ihr besprechen, um nach einer möglichen Lösung zu finden. Wenn das irgendwie nicht klappt, dann bleibt wohl nichts anderes über als das ihr euch trennen müsst, weil so macht für mich eine Beziehung kein sinn.

Ich wünsche ihnen einen angenehmen deutschen Tag.

Wie ich ihrer Frage entnommen habe, handelt es sich bei ihrem Bund um eine Kindergartenbeziehung.Dies ist nicht weiter schlimm. Zu meiner Zeit war es immer etwas tolles als Vater, die eigene Tochter an einen älteren Mann zu verheiraten. Die Eheschließung sollte jedoch mit dem Einverständnis beider Väter erteilt werden.

Bitte achten sie auf folgende Dinge.

Den Koitus vor der Ehe auszuüben, gleicht einem Bund mit Satan und sie werden dann für alle Zeiten in der Hölle schmoren. Dies dürfte vielleicht das Problem ihres Weibs sein. Nämlich, dass sie mit solch sündhaften Gedankengut, nicht nur ihr Wohlergehen, sondern auch das ihrer Magd, dem Satan auf dem Silbertablett servieren.Das wäre eine ohnexemplarische Unverblümtheit, sollten sie tatsächlich dies als Ziel haben. Ich würde ihnen raten, sich schleunigst in Weihwasser tauchen zu lassen, damit sie ihren Geist reinigen. Es führt kein Weg drum herum, dies können sie nicht abdisputieren.

Mit reinen Grüßen

Friedrich Hector von Regenthal

Was sollst du tun? Woher soll hier das irgendwer wissen, außer du selbst? Hier kennt niemand die Hintergründe.

Ist der Wunsch deiner Freundin gerechtfertigt- änder was

Ist er das nicht - Trenn dich

Aber zuallererst solltet ihr euch mal zusammensetzen und genau definieren, was überhaupt geändert werden soll.

Streiten wegen Kleinigkeiten was tunen?

Hallo zusammen :((
Ich bin mit meiner Freundin seit 3 Monaten zusammen
Und Anfangs Lief auch alles sehr gut :))

Naja leider streiten wir uns oft wegen Kleinigkeiten und das ziemlich oft
Wobei ich sagen muss das der Streit meisten von mir aus geht

Denke mal weil ich sehr empfindlich bin und mich schnell angegriffen füllen :/

Heute haben wir besonders heftig argumentiert wie es denn weitergehen soll
Denn sich so oft wegen Kleinigkeit zu streiten geht auf Dauer nicht in einer Beziehung :((

Hat vllt jemand eine Idee wie ich mich verhalten kann wenn ich das Gefühl habe Angriffen zu werden und sie dann nicht gleich so anmache
Bin da momentan echt ratlos :((

Zu mir:
Ich bin M/19
Und das ist meine erste "richtig''
Beziehung.

Und ich Liebe sie über alles

...zur Frage

Wie kann man den Partner halten, wenn er überlegt, Schluss zu machen?

Wir sind schon seit 7 Jahren zusammen und nun teilte er mir mit, dass er eine Pause will, es langweilig sei und er sich keine Zukunft vorstellen könne. Aber er "liebe" mich immer noch und wisse nun nicht genau, was er als Nächstes tun wird. Ich will ihm wieder zeigen, wie schön unsere Beziehung ist, ohne verzweifelt zu wirken und ihn damit zu vertreiben. Aber wie?

...zur Frage

Unzufrieden mit der Gesamtsituation - was würdet ihr anstellen?

Guten Morgen zusammen,

zuerst möchte ich kurz anmerken, dass ich bisher mit noch niemandem über das Thema gesprochen habe und selbstständig versuchte, eine Lösung zu finden. Ich bin mittlerweile allerdings so weit, dass ich mir gerne Meinungen außenstehender Personen dazu geben lassen würde.

Ich lebe seit dreieinhalb Jahren mit meiner Freundin (wir sind zwei Frauen) zusammen und natürlich gibt es gute Zeiten und weniger gute Zeiten - wie das in einer Beziehung nun mal so ist. Ich bin bedingt durch meine Vergangenheit ein relativ sensibler Mensch und habe auch häufiger Probleme, mit Situationen korrekt und angebracht umzugehen. Habe auch bereits darüber nachgedacht, zu einem Verhaltenspsychologen zu gehen weil ich in manchen Momenten völlig überreagiere und sehr wütend werde. Diese Situationen halten sich jedoch im Rahmen; passiert vielleicht einmal im Monat, wenn überhaupt.

Meine Freundin ist sehr rechthaberisch, laut und selbstsicher. Sie hält ihre Meinung oft für die einzig wahre und akzeptiert nur ungern Meinungen anderer, wird dann auch häufig laut (sie schreit) und unfair. Zu Beginn hat mich dieses Verhalten negativ überrascht, mittlerweile bin ich es allerdings eigentlich gewöhnt. Belastend finde ich es trotzdem, weil ich oft das Gefühl habe dass ich vor ihr sozusagen den Schwanz einziehe; wenn man das Kind mal beim Namen nennen will. Devot bin ich zwar nicht, ich äußere meine Meinung allerdings manchmal auch einfach nicht, weil ich Streit aus dem Weg gehen möchte.

In letzter Zeit knallt es zwischen uns beiden relativ häufig, was natürlich sowohl an ihr als auch an mir liegt aber es belastet mich dennoch und manchmal ertappe ich mich auch bei dem Gedanken, ob wir wirklich miteinander leben können bzw. wirklich beide glücklich "genug" sind. Natürlich lieben wir uns, im Bett läuft allerdings herzlich wenig (was zugegebenermaßen meistens an mir liegt, weil ich einfach keine Lust habe - das kenne ich schon von früher, ich brauche das irgendwie nicht) und das wiederum belastet verständlicherweise sie. Gespräche fanden bereits statt, ich muss allerdings auch sagen, dass ich oft einfach nicht will, weil wir uns so oft streiten und sie mich dann am Ende des Tages dermaßen nervt dass, nun ja... ich einfach meine Ruhe möchte.

Ich weiß nicht, ob meine "Zweifel" daher rühren, dass wir nun bereits seit einigen Jahren zusammen sind und sowohl im Geschäft (wir arbeiten beim selben Arbeitgeber) als auch zuhause eigentlich andauernd aufeinander hängen. Oder daran, dass wir so häufig streiten. Oder daran, dass wir so verschieden sind.

Ich weiß, dass euch dieser Text vermutlich herzlich wenig aussagt und ihr mir hierzu wahrscheinlich auch keine adäquate Lösung geben könnt; eben weil ihr nicht wisst, wie es nun wirklich ist. Es ist ja keiner dabei.

Dennoch bedanke ich mich bei dir, dass du bis hier her gelesen hast. Vielleicht hast du ja bereits etwas ähnliches erlebt und kannst aus eigenen Erfahrungen sprechen. Das würde mir auch schon helfen.

Lieben Dank!

...zur Frage

Ex Freund zurückbekommen?

Hey erstmal. Ich bin sehr verzweifelt und weiß nicht weiter. Ich war sechs Monate mit meinem Freund zusammen, bis er vor einigen Tagen Schluss gemacht hat. Ich habe in der Beziehung mehrmals mit ihm Schluss gemacht, dies hatte aber auch seine Gründe. Er wollte immer wieder neue Chancen und wollte sich ändern, diese Chancen habe ich ihm auch immer gegeben. Vor drei Wochen hatten wir heftigen Streit, haben ihn aber auch direkt geklärt und uns vertragen. Seitdem verhält er sich sehr komisch und abweisend mir gegenüber. Ich habe ihn mehrmals gefragt, ob etwas los sei, doch er verneinte es. Wir konnten uns nach dem heftigen Streit nicht einmal sehen, weil er keine Zeit mehr für mich hatte. Seine Begründung mit mir Schluss zu machen war es, dass er mich zwar noch lieben würde, jedoch nicht mehr wie am Anfang. Seine Gefühle haben sich verstellt. Ich habe seit letzter Woche versucht es zu retten und möchte unsere Beziehung wirklich nicht aufgeben. Ich bin sehr unglücklich und weiß nicht was ich machen soll. Ich würde mich über jede Hilfe freuen. :)

...zur Frage

Neue Beziehung kriselt wegen Streit?

Hallo. Ich habe seit drei Wochen etwas mit einem Mädchen am laufen. Sie fand mich schon länger übelst toll und irgendwann kam es halt meinerseits auch zu mehr. Sie ist auch total eifersüchtig bei der vorstellung das ich zb von meiner ex angesprochen werde und und und. Es gibt nur ein Problem. Sie trinkt ziemlich oft Alkohol und immer nur dann kommt es zum Streit und gestern hat sie mir Sachen an den Kopf geworfen wie zb das sie schlafen könnte mit wem sie will da wir noch nicht zusammen sind. Danach hat sie mich noch mit meiner Ex versucht zu provozieren und ich weiss das sie das nie machen würde wenn sie nicht getrunken hat. Jedenfalls kam es dann aber zu einem heftigen Streit und sie meinte das einzige was sie von einer Beziehung mit mir abhält sind die permanenten Streits. Jedoch sucht sie regelrecht den Streit wenn sie getrunken hat und das nervt mich so tierisch an ihr..

Ich will sie nicht verlieren denn wir haben uns gesagt das wir es langsam angehen lassen aber ich fand diese Antwort von ihr bzw Aussage total unpassend wenn da wirklich Gefühle von ihr im Spiel sind.

Habt ihr ne Meinung oder einen Rat?

...zur Frage

Meine Freundin ist lesbisch: -was soll ich tun?

Meine Freundin (wir sind zusammen, ich bin ihr Freund) hat mir heute geschrieben, dass sie glaubt, sie habe sich in ein Mädchen verliebt. Was soll ich jetzt machen, und wie soll unsere Beziehung weitergehen? Ich bin am Ende :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?