Was soll ich machen mit meinen Hund

6 Antworten

Im Gegensatz zu den meisten Menschen können Hunde ganz prima ihre Genitalien mit der eigenen Zunge bearbeiten, wenn Not am Hund ist .

Also entweder neidlos zusehen oder einen Kastrationstermin (für den Hund) vereinbaren :).

Eine Kastration hört sich für dich vielleicht schlimm an, ist aber die beste Lösung. Wenn ein Hund unter dauerhaftem sexuellen Stress leidet, kommt er nie zur Ruhe, das ist dann kein schönes Hundeleben. Stell dir vor, du wärst so dauer-angespannt, da würdest du doch auch so gut wie alles in Kauf nehmen, um mal runterfahren zu können.

Wenn du davon nicht überzeugt bist, probier es mit einem Hormonchip (vom Tierarzt), damit kannst du prüfen, wie dein Hund nach einer Kastration so drauf wäre, allerdings ist das nichts dauerhaftes. Ich bin mir aber hundertprozentig sicher, dass dein Hund mit einer Kastration glücklicher wäre als so.

kastrier den einfach wo liegt das problem.

Dein Nickname, dein Profilbild und dann diese Frage. Denkst du ab und zu auch mal an was anderes? Ich denke, du hast ein ganz anderes Problem, suchst entweder Aufmerksamkeit oder hast Langeweile.

Du könntest in ja wirklich mit deinen Fuß stimmulieren das hat eine Bekannte von mir auch gemacht . nur eins ist blod er gewöhnt sich an das reiben . Kastriere ihn lieber dann hast eine ruhe ..

Was möchtest Du wissen?