Was soll ich machen Liebeskummer und total eifersüchtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als deinen Fehler.. würde ich es jetzt nicht direkt sehen. Nur wenn du dich noch einmal auf ihn einlassen würdest. Also vergiss ihn, meide ihn, lass ihn nicht mehr an dich herankommen. Denn er hat dich wohl wirklich ausgenutzt. Durch die Phase des Liebeskummers musst du nun hindurch, so weh es auch tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das war falsch von dir, wenn dir nach einer fixen Beziehung, nach der großen Liebe zu Mute war.

Nein, es war nicht falsch von dir, wenn du neugierig warst und nur Erfahrungen sammeln wolltest.

Diese Typen, die nur schnellen Erfolg suchen und möglichst viel "Beute" machen wollen, die kannst du nur aussieben, indem du sehr lange standhaft bist. Dann werden nur Jene dranbleiben, die es etwas ernster meinen.

Gleichzeitig besteht aber die Gefahr, dass die Frau, die einen "Fels in der Brandung" darstellt, der sehr schwer zu bezwingen ist, natürlich auch einen besonderen Reiz auf die Fortgeschrittenen "Jäger" darstellt. Wenn der "Jäger" gleichzeitig an verschiedenen "Lagerfeuern" sitzt, dann hat er auch genügend Zeit und Geduld den "Fels" langsam weich zu kochen.

Solange du liebst wirst du auch Enttäuschungen erleben. Aber die Schlussfolgerung - nicht zu lieben - ist auch keine Lösung auf Dauer.

Auch die Seite zu wechseln und den Männern den Rücken zu zeigen um sich mit einem Mädchen zusammen zu tun ist auch keine Lösung, weil es bei den gleichgeschlechtlichen Beziehungen genau die gleichen Probleme gibt.

Die Enttäuschung, der Schmerz sind der Preis für die Liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?