Was soll ich machen kein abschluss, arbeit und Schulden mit 18?

6 Antworten

https://www.bremen.de/schulabschluss-nachholen-35920880

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Veroeffentlichungen/Themenheftedurchstarten/WeiterdurchBildung/Bildungswege/NachholenvonSchulabschluessen/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI515998

Das sind Links, die sich auf das Nachholen der Schulabschlüsse beziehen.

Schule ist ja nun auch Ländersache, musst mal schauen wie es in deinem Bundesland so ist.

Ich finde sehr allgemein gehalten, aber Ansprechpartner wäre auch die Agentur für Arbeit.

Aber dein Weg muß über einen Schulabschluß und die (Wunsch-)Ausbildung laufen. Jung genug bist du alle mal. Mit einem (Berufs-)Abschluß stehen dir dann auch noch weitere Wege (Meister-Ausbildung, Studium...) zur Verfügung.

Finanzielle Förderungen wären z.B. Schüler-Bafög, aber keine Ahnung wann du die Vorausetzungen erfüllen würde.

Kindergeld gibt es, sofern du in Ausbildung oder (anerkannter) Schulausbildung bist.

Jetzt wäre z.B. Einstiegsqualifikation (EQ) möglich, wenn du einen Betrieb findest, der dir im Anschluß eine Ausbildung bieten würde. EQ wird auch vom Arbeitsamt gefördert (an den Arbeitgeber) und könnte dort auch angesprochen werden.

Es lässt sich noch alles Regeln, du kannst noch alles schaffen.

Dass Du Bewerbungen geschrieben hast ist schon mal sehr gut. Aber versuche so schnell wie möglich eine Arbeit zu finde, es muß ja nichht in der KFZ-Branche sein. Wichtig und gut wäre es wenn Du vor dem Gerichtstermin sagen kannst Du hast jetzt eine Arbeit. Hast Du das was Du verkauft hast schon weggeschickt oder hast Du das garnicht.Wenn Du es hast schick es weg, wenn nicht versuche mit dem Käufer eine Ratenzahlung zu treffen in dem Du die Summe zurückzahlen wirst. Das Gericht will sehen dass Du zu Deinem Fehler stehst. Mit 18 bist Du noch so jung, Du findest eine Arbeit, bestimmt. In welcher Stadt wohnst Du denn? Vielleicht kann ich Dir helfen bei der Arbeitssuche. Es muß im Moment nicht unbedingt eine Ausbildung sein aber wichtig eine Arbeit damit Du dem Gericht glaubwürdig sagen kannst Du zahlst jetzt Raten um Deine Schulden zu bezahlen. Aber auch klar, um eine Verurteilung wirst Du nicht rumkommen, Sozialstunden oder sowas, das ist aber auch kein Weltuntergang. Ich drück Dir die Daumen, kannst Dich gerne nochh einmal melden.

Erstmal Danke für deine tolle Antwort. Zum Thema des "Betrugs" 
Wollte mich mit dem "Opfer" in Verbindung setzen und es sofort zurückzahlen, sogar noch ein Schadensersatz von +50€-100€.. Doch dort wo ich meine Aussage diesbezüglich gemacht habe auf der Polizei wollte mir der Polizist helfen doch durfte mir keine Personalien des "Opfers" freigeben. Verständlich aber erschwert die ganze Sache ein bisschen wiederum.

0

Und komme aus 56072 Koblenz. Mit freundlichen grüßen :)

0

mach doch einfach jetzt noch deinen schulabschluss... dafür ist es nie zu spät.

deine eltern sind verpflichtet dich finanziell zu unterstützen solange du in irgend einer form ausbildung oder schule machst. du kannst aber auch in erwägung ziehen auszuziehen und auf dem amt selbst unterstützung zu beantragen.

ansonsten fällt mir auf dass du gut deutsch kannst, scheinst also nicht dumm zu sein. also mach was draus! realschule is doch sicher mindestens drin. und dann nimmt dich mit deiner erfahrung auch garantiert eine anständige werkstatt.

und 1000euro schulden ist nicht wirklich viel... wenn du erstmal irgendwie an geld kommst lässt sich das schnell abbezahlen.

Vieeeelen Dank!, Ja ohne mich selbst zu loben hätte ich damals Gymnasium schaffen können doch war "schulmüde". Mit dem ausziehen habe ich schon versucht... aber das Amt hat mich immer nur abgewiesen. Mir wurde halt gesagt von meiner alten Berufsschule dort wo ich das letzte Jahr war, es sei zu spät für mich bzw mein Pflichtjahr sei rum... 

0

Ich finde keine Ausbildung die zu mir passt, zudem bin ich sehr pessimistisch eine Stelle zu kriegen, irgendwelche Tipps?

Guten Abend:=)

Ich bin derzeit 17 und besuche weder die Schule noch habe ich eine Ausbildung.Bis vor paar Monaten besuchte ich das BEJ um meinen HS-Abschluss zu verbessern, bin jedoch vorzeitig rausgeflogen da ich die 6 Wochen Praktikum nicht erfüllt habe. Seitdem lieg ich faul auf der Haut, und es nervt mich tierisch.

In der Theorie ist es einfach. Bewerbungen abschicken, irgendwann angenommen werden, arbeiten. Doch da fängt das Problem an: Ich finde keinen Beruf der zu mir passt/gefällt, und wenn dann habe ich nicht die Qualifikationen dazu. Meine Interessen liegen größtenteils im Grafikdesign/Videobearbeitung (dazu gleich mehr, bisschen eigensinnig sowas als Interesse zu bezeichnen:D) und alles rund ums Auto.

Bezüglich Grafikdesign.. Ich bin kreativ, habe jeden Tag ziemlich coole Ideen, jedoch fehlt mir die Motivation mich privat hinzusetzen und irgendwas zu machen (obwohl ich Photoshop, Illustrator, AfterEffects, etc pp, die gesamte Adobe CC-Auswahl, besitze). Theoretisch könnte ich gute Arbeiten (vorallem im Video-Bereich) hinlegen, nur fehlt mir die praktische Erfahrung. Die Motivation fehlt mir, mich 2-3 Stunden am Tag hinzusetzen und daran zu arbeiten. Und das größte Problem: Keine Agentur wird einen Hauptschüler einstellen, im Grafikdesign sollte man ja wenigstens Abitur haben, um eine Stelle zu finden. Und wegen dem Thema Auto.. Ich habe mich lange auf'n Automobilkaufmann spezialisiert, jedoch habe ich mit einem recht schlechten HS-Abschluss wenig Chancen irgendwo angenommen zu werden. KFZ-Mechatroniker ist nicht so mein Ding da ich dort schon ein Praktika hatte, und ich mir muss mir eingestehen dass ich handwerklich 2 linke Füße habe (2 linke Hände sind untertrieben).

Naja, das sind ja nur 2-3 Berufe von tausenden, aber wenn man jetzt handwerkliche Berufe abzieht, genau so wie die, wo ich nicht als Bürohengst verrotte oder wo ich schlechthin keine Motivaton habe (Lagerlogistik, Berufskraftfahrer, Koch, Servicekraft usw usw), bleiben nur wenige übrig die ich wahrscheinlich nicht mal kenne. Ich weiß, das Leben ist kein Ponyhof, aber ich weiß nunmal dass ich nicht produktiv in Bereichen bin, in denen ich 0 Interesse habe. Daher macht es mMn keinen Sinn, mich irgendwo zu bewerben, wo ich 3-4 Jahre lang 0 Bock hab zu arbeiten. Zum produktiven arbeiten gehört nun mal die Interesse/Motivation.

Ich habe hier locker 20 Bewerbungsmappen rumliegen (für die o.g Berufe), komplett fertig, nur ich habe riesige Angst davor in den Betrieb zu gehen. Ich kann nicht so mit Menschen, vor allem nicht wenn ich so unter Druck stehe. Jedoch kann ich keine Bewerbung per E-Mail abschicken, da diese sofort gelöscht werden aufgrund meines Zeugnisses (ich bin nicht dumm, ich könnte mindestens mittlere Reife schaffen, laut einigen Mitarbeitern irgendwelcher Behörden)..

Hat jemand paar Tipps was ich in meiner Situation machen kann? Ich möchte arbeiten, ich möchte eigenes Geld verdienen, aber den Weg schaffe ich nicht..

...zur Frage

Möglichkeiten als Kfz Mechatroniker nach abgeschlossener Ausbildung

Hallo Leute ich hab eine Ausbildung als KFZ Mechatroniker gemacht, gerade mache ich mein Zivi, ich will aber nach meinrm Zivi diesen Beruf nicht weiterhin ausüben, ich will aber gerne arbeiten und Geld verdienen. Was für Möglichkeiten habe ich und in welchen Bereichen kann ich arbeiten???

würde mich freuen auf viele Antworten.

gruß

...zur Frage

Darf ich mit meiner abgeschlossenen Berufsausbildung zum KFZ-Mechatroniker an HV-Fahrzeugen arbeiten?

Hallo, Ich habe heute in meiner Schule erfahren das ich nach meiner jetzigen Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker an HV-Systemen arbeiten darf. Stimmt das ? Ich hab meine Ausbildung 2018 fertig. Schon mal ein Dankeschön 😉👍🏻

...zur Frage

Was soll ich tun? Wo gibts hilfe?

Ich bin 18 Jahre habe keinen Abschluss keine Ausbildung. Um mein leben auf die Reihe zu bekommen hatte ich 2 Monate ein 600euro job wurde dann in der Probezeit aber gekündigt jetzt finde ich keine Arbeit mehr und naja meine Eltern wollen mich aufgrund des Geldes das ihnen dann fehlt raus schmeißen am Anfang des monats was soll ich jetzt tun an wenn kann ich mich wenden bezahlt das Amt mir eine Wohnung ?

...zur Frage

Ausbildung kfz-mechatroniker ohne abschluss?

Hallo ihr lieben, Es ist ja bei einigen ausbildungen möglich in einem rutsch auch den abschluss nach zu machen. Könnt ihr mir safen ob dies bei einer ausbildung zum kfz-mechatroniker auch möglich ist? Vielen dank

...zur Frage

Zuhause rausgeworfen was tun?

Hallo Ich bin 18 und bin seit Donnerstag zuhause rausgeworfen worden. Ich gehe noch zur Schule und verdiene kein Geld. Ich bin jetzt bei meiner Freundin untergekommen aber das geht auch nicht für immer so. Meine Eltern wissen nicht wo ich bin und es interessiert sie auch nicht. Was kann ich denn tun? Was gibt es für Möglichkeiten? Kenne mich damit nicht so aus und weiß nicht was ich noch machen soll/ kann. Soll ich mal mit einem vertrauten Lehrer reden oder so? Oder mit der Agentur für Arbeit? Dort hab ich die Tage auch einen Termin damit wir reden und schauen wie es mit Schule weitergeht und was mit Ausbildung ist. Kann man mit denen auch darüber reden?ich weiß es nicht. Ich bin echt am Ende. Mir geht es nicht gut und keinen interessiert es. Alles läuft drunter und drüber...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?