Was soll ich machen ich liebe meinen besten Freund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal wär ich vorsichtig mit der Äußerung, dass du schwul bist. Du befindest dich in der Pubertät alias Selbstfindungsphase. Es kann sich hierbei nur um eine Phase handeln, kann aber auch durchaus eine Homosexualität sein. Frage dich einfach mal folgende Fragen

  • Kannst du dir Geschlechtsverkehr mit einem Jungen vorstellen?
  • Kannst du dir öffentliche Zärtlichkeiten mit einem Jungen vorstellen?
  • Kannst du dir vorstellen, dein restliches Leben mit einem Jungen zu verbringen?
  • Findest du Frauen sexuell nicht anziehend?

Solltest du also Homosexuell sein so machen wir uns nun an deine Frage. Erstmal, wie kann er schwulenfeindlich sein, wenn er Berührungen zulässt. Es gilt herauszufinden ob er diese feindlichen Äußerungen nur stellt um "cool" zu wirken oder ob er es wirklich so meint. 

Dann musst du noch schauen, warum er dich so berührt. In der Pubertät bedient man sich gern man von beiden Seiten der Torte und testet vieles aus. Es kann also sein, dass er gar nicht schwul ist. Du kannst dich ja aber vor ihm outen, deine Liebe musst du ja nicht direkt gestehen. Warte seine Reaktion ab.

Keine Angst vorm Outen, wenn er ein Freund von dir ist, dann wird er dies hinnehmen. Sollte er dich auslachen oder es öffentlich machen, dann lass dich nicht einschüchtern. Steh zu deiner Homosexualität, da diese ja ein Teil von dir ist. Er ist hier der dumme der sowas gleich tratschen muss ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du genau mit Berührungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestehe deine Liebe, viel Glück ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?