Was soll ich machen ich habe Angst was soll ich mit ihr machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

Deine Freundin scheint sich eine dicke Prellung geholt zu haben. Das kann schmerzhafter sein als ein Bruch.

Da es ein Schulunfall war, sollte sie besser doch in ein KH gehen und sich dort untersuchen lassen.

Die machen nichts "schlimmes" mit ihr, warscheinlich wird sie geröntgt, und bekommt evtl. einen Verband, je nach dem, wie heftig es ist, gegebenenfalls Schmerzmittel und / oder Salbe.

Und sie bekommt einen Bericht für den Hausarzt und die Schule, falls die Schmerzen denn so schlimm werden, das sie ein paar Tage ausfällt.

Aber hingehen auf alle Fälle, auch aus Versicherungstechnischen Gründen, da eben Schulunfall.

LG

Sportshealth1 10.11.2015, 16:21

Würde es was ausmachen wenn sie morgen geht weil ihre Eltern erst morgen wieder kommen und ich sie so nicht ins KH bekommen werde

1
MaSiReMa 10.11.2015, 16:23
@Sportshealth1

Nein, natürlich kann sie auch morgen gehen, habe ich bei einem Arbeitunfall auch schon mal gemacht. Dann sagt sie eben, das sie dachte, es würde nicht so schlimm werden, aber morgen früh wird die Sache sicherlich schön bunt sein und noch mehr Schmerzen.

Wichtig ist nur, das sie Zeitnah hin geht.

Übrigens wäre es besser, sie geht direkt in ein KH, anstatt zum HA, denn dieser wird sie sicherlich auch dort hinschicken, eben wegen Röntgen.

1
Sportshealth1 10.11.2015, 16:32
@MaSiReMa

Okay danke:) 

Sie sagte mir gerade das sie beim ausatmen Klickgeräusche hörte die hoch stiegen aber dies sei nun wieder weggegangen.

0
MaSiReMa 10.11.2015, 16:33
@Sportshealth1

Hmm, vielleicht was versprungen, keine Ahnung. Drücke jedenfalls die Daumen, das sie heute Nacht wenigstens so halbwegs schlafen kann.

1
MaSiReMa 10.11.2015, 16:37
@Sportshealth1

Ich meinte, das ich ihr die Daumen drücke, aber wenn Du das auch machst, dann sollte das ja klappen. ;o))

Glaube ich Dir, dafür ist man eben befreundet, man leidet mit.

Mach Dir jetzt nicht so einen Kopf, wird schon nicht so schlimm werden. Wenn sie versorgt ist und Medis hat, dann ist alles nur noch halb so wild.

1
Sportshealth1 10.11.2015, 16:58
@Sportshealth1

Sie hat mich nun angeschrieben und meinte das sie merkt das sie schwerer atmet also das ist so drückend (sie atmet flach und kurz aber nicht schnell wie beim hyperventilieren) . Sie möchte aber Immernoch nicht zum Arzt.

Ich bereite mich aber schoneinmal vor mit ihr am Abend dort hinzufahren.

1
Sportshealth1 10.11.2015, 19:28
@Sportshealth1

Sie klagt nun auch unter starken Rückenschmerzen An der Stelle vom kompletten rechten Schulterblatt ihr tut jede Bewegung wo sie in Bewegung kommt sehr weh. Also genau die andere Seite.

1
MaSiReMa 11.11.2015, 21:07
@Sportshealth1

Vielen Dank für das Sternchen.  ;o))

Ich hoffe, Deine Freundin war zwischenzeitlich beim Doc?

1
Sportshealth1 11.11.2015, 21:33
@MaSiReMa

Ne war sie leider nicht aber sie hat seit gestern Abend noch Atembeschwerden bekommen und in der Schule zum Teil Atemnot. Die Stelle ist extrem berührungsempfindliche also sie kann nicht Mals schneller gehen. Außerdem klagt sie über unangenehmen Rückenschmerzen.

Sie hat einfach tierische Angst zum doc zu gehen.

Und mit dem Stern:

Kein Problem es war eine sehr hilfreiche Antwort :)

1
MaSiReMa 11.11.2015, 21:44
@Sportshealth1

Oh man, aber sie muß doch keine Angst haben. Ich hätte an ihrer Stelle mehr Angst vor den Schmerzen. Beim Röntgen tut nichts weh und ihr wird geholfen, aber letztendlich muß sie es alleine wissen.

Freut mich, wenn ich helfen konnte, auch wenn es zum Schluß ja nun nicht viel gebracht hat. ;o)

0
Sportshealth1 11.11.2015, 21:48
@MaSiReMa

Ich werde sie aber noch hinlocken.

Wenn es ihr am Abend wieder schlechter geht dann bringe ich sie sofort ins KH ist mir egal wie 

1
MaSiReMa 11.11.2015, 21:53
@Sportshealth1

Sonst rufst Du eben den Notarzt an, da kann sie nicht mehr viel gegen machen. ;o)

Einfach nach Notärztlichen Dienst in Eurer Umgebung googeln, da bekommst Du dann eine Tel.Nr. und dort wird Dir dann gesagt, welcher Arzt momentan Notdienst hat und die Bereitschaftsnummer.

1

Ich denke sie sollte ins Krankenhaus. Es war ein Schulunfall. Das müsst ihr melden.

Vielleicht hat sie sich eine Rippe gebrochen oder geprellt. Da wird nichts weiter gemacht. Nur geröngt und evtl Ultraschall. Aber sie kann dann sicher sein das es nichts schlimmeres ist. Z.B. könnte im schlimmsten Fall die Rippe gesplittert sein und in die Lunge spießen.

Es hört sich aber nicht so an. Aber ins KKH würde ich schon gehen wenn der Arzt zu hat. Vielleicht möchtest du sie begleiten? Versicherungskarte nicht vergessen und wann es passiert ist. Das brauchen sie im KKH.

Sportshealth1 10.11.2015, 16:19

Ja ich werde sie aufjedenfall begleiten. Vielen Dank :)

0

Unbedingt zum Arzt gehen. Ein Bluterguss und eine Schwellung bedeutet immer, das es in das Gewebe einblutet, ausserdem müssen Verletzungen der Rippen und innerer Organe ausgeschlossen werden. Am besten geht ihr sofort in die Notaufnahme vom nächstgelegenen Krankenhaus. Alles Gute!

Okay sie war Immernoch nicht beim Arzt und sie meint sobald man es berührt dann springt sie an die Decke weil es so weh tut . Außerdem fällt ihr das Atmen schwerer manchmal hat sie richtige Luftnot. Rückenschmerzen hat sie auch bekommen 

Da macht man nichts schlimmes mit ihr. Röntgen. Hat ihr Arzt keine Vertretung? Dann soll sie da hin. Also nachschauen würde ich auf jeden Fall lassen.

Sportshealth1 10.11.2015, 16:14

Ne die Praxis hat schon zu und ich versuche sie dahin zuschicken aber sie weigert sich halt immer. 

0

Sie kann selbstverständlich ins KRH gehen. Was sollen sie Schlimmes machen?

Für mich hört es sich nach einer Rippenprellung an und die kann sehr fies wehtun.

Schön, dass Du Dir solche Gedanken machst.

Sportshealth1 10.11.2015, 16:17

Okay danke:) 

Was man nicht alles für Freunde tut 

1

Da ist sicher was gequetscht. Sie sollte zum Bereitschaftsarzt gehen.

Was möchtest Du wissen?