Was soll ich machen? Hoffentlich ist das nicht schlimm...

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

generell hast Du richtig gehandelt. In welcher Einnahmewoche bist Du? In der ersten verhütest Du bitte die kommenden 7 Tage zusätzlich, bei GV in den 5 Tagen vor dem Fehler besteht ein erhöhtes Schwangerschaftsrisiko. In der 2. Woche passiert nichts, es sind keine weiteren Maßnahmen notwendig, der Schutz bleibt bestehen. In der 3. Woche kannst Du entweder direkt in die Pause gehen (Tag des Fehlers = 1. Pausentag, Pause nicht länger als 7 Tage) oder aber die nächste Pillenpackung oder mind. 7 Tage vor der Pause direkt ohne Pause anschließen. Der Schutz bliebe bestehen.

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FlowerSoul 20.09.2012, 19:39

Danke für Deine Atwort. Ich hätte eigentlich mit erwähnen sollen, dass es mir nicht um die Verhütung ging, sondern um die Verschiebung meines Zykluses.

Und mein Zyklus hat sich verschoben, aber zum Guten. (: Also er kam einen Tag früher. (:

0

Blick in die Packungsbeilage, da steht alles drin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem würde ich diesen Monat noch zusätzlich mit Kondom verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FlowerSoul 27.08.2012, 20:37

Das ist eher unwichtig, da ich gerade keinen Freund habe. Ich hoffe ja nur, das sich mein Zyklus jetzt nicht verschiebt...

0

Was möchtest Du wissen?