Was soll ich machen, habe hunger aber kann nichts zu mir nehmen, wie soll ich den hunger stillen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Seit wann nimmst Du denn das Antibiotikum? Bei einer sehr schweren Angina kann es schon mal zwei Tage dauern, bis das wirkt. Aber dann sollte es auch langsam helfen,wenn nicht, musst Du nochmal zum Arzt.

Probier mal als erstes aus, was Dir besser tut  - heißer Tee in kleinen Schlücken oder sehr kalter Tee, das ist sehr unterschiedlich, was man als schmerzlindernd empfindet.

Bei Halsschmerzen mit starken Schluckbeschwerden kommen folgende Nahrungsmittel in Frage:

Kartoffelbrei (evtl. mit Apfelmus, es sei denn, die Fruchtsäure brennt im Hals)

Kartoffelsuppe, fein püirert

Hühnersuppe mit kleinen Nudeln (keine Tomatensuppe, das brennt)

Wenn Dir Kälte gut tut, könntest Du es mit gekühlen Hipp-Gläschen probieren, sind sehr säurearm.

Haferbrei (nur die zarten Flocken verwenden, keine Vollkornhaferflocken)

Lasshi - ein Getränk aus der indischen Küche, besteht aus Joghurt mit Frucht (bekommt man seit neuesten in sehr vielen Geschäften)

Sonstige Trinkjoghurts - als mein Sohn seine Weisheitszähne entfernt bekam, habe ich ihn damit vorübergehend ernährt

Gute Besserung. lg lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Nachwuchs bevorzugt bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden ganz weiches Essen (weiche Banane, Buchstabennudelsuppe)

Als ich Ende des Jahres erkältet war habe ich auch nichts richtiges essen können. Stattdessen habe ich mir Haferbrei gemacht oder Babybrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch überhaupt erstmal ein Schmerzmittel, damit es dir etwas besser geht, und dann machst du dir irgendwas Weiches. Was hast du denn im Schrank? Instantkartoffelbrei, Grießbrei, Pudding, Joghurt, Milch (Kaba), eine Nudelsuppe... . Irgendwas wirst du doch da haben, damit du uns nicht verhungerst. Und dann schlaf dich aus.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Supper supper undn ochmal suppe.

Ich hatte mal sowas ähnliches aber da waren meine mandeln das problem. Hab da gut ne woche nur suppen gegessen oder besser gesagt getrunken.

Wünsch dir gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könntest es mit milch oder vl irgendeinen joghurt oder mus (apfelmus) probieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst Smoothie, Suppe, Joghurt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
26.01.2016, 22:17

Rohes Obst würde ich bei einem dicken Hals nicht nehmen. Das kann evtl. zu starken Reizungen führen (ist ja alles entzündet), bis dahin gehend, dass einem die Luft weg bleibt, wenn man empfindlich ist. Lieber gegartes Obst in Form von Mus.

0

Trink doch mal eine Brühe und weiche dir Toast darin auf- hört sich eklig an dich es hilft bei mir immer :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mit Trinkjoghurt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?