Was soll ich machen Freundin ist sauer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

ehrlich gesagt kann ich beide Seiten verstehen. Du hast natürlich das Recht mit deiner besten Freundin zu reden wann, wie oft und worüber du möchtest. Und du bist deiner Freundin keine Rechenschaft schuldig.

Dennoch kann ich mir vorstellen, dass deine Freundin eine gewisse Eifersucht auf deine beste Freundin empfindet. Sie fühlt sich ausgenutzt. Für sie sieht das Ganze so aus: Du hast Streit mit deiner besten Freundin und brauchst jemanden zum Reden. Da kommt sie ins Spiel. Sie redet mit dir und du vertraust ihr alles an. Ihre Ratschläge führen dazu, dass du dich wieder mit deiner besten Freundin verstehst und lässt sie links liegen.

Ob diese Theorie jetzt stimmt oder nicht, sei mal dahin gestellt. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass deine Freundin so empfindet und eine gewisse Angst davor hat, von nun an von dir ignoriert zu werden. Auch wenn du es vielleicht nicht möchtest und nicht mit Absicht machst, schenkst du deiner Freundin, die dich in dieser Zeit unterstützt hat, weniger Aufmerksamkeit.

Bitte verstehe meine Antwort nicht als Vorwurf oder Angriff. Ich versuche lediglich dir ein paar Denkanstöße zu geben, mit denen du dich auseinandersetzen kannst. Wie ich schon gesagt habe, musst du dich nicht rechtfertigen, aber versuche bitte dich einmal in die Lage dieser Freundin zu versetzen und nachzuempfinden, wie sie sich fühlt.

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich das richtig verstanden: deine jetzige Freundin ist sauer auf dich, weil du dich mit deiner besten Freundin wieder versöhnt hast, mit der du ja nicht mehr sprechen wolltest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?