alles ist falsch - was soll ich machen ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo papar71,

also erst einmal wäre es hilfreich, wenn du deine Gedanken sortieren könntest, damit wir eine halbwegs verständliche Fragestellung von dir kriegen.

Aber wenn ich mir das aufgeregte Geblubber so durchlese, dann scheint deine Freundin ein (nicht dein) Kind bekommen zu haben und du scheinst beide sehr gern zu haben.

Wenn sie das Kind nicht wirklich wollte, dann ist sie mit der momentanen Situation genauso überfordert wie du.

Auch für sie ist seit der Geburt des Zwergles alles anders. Das Stillen tut weh, vielleicht ist auch noch nicht alles von der Entbindung verheilt, das heißt, kann sein, dass sie noch Schmerzen hat.

Und dann ist da vor allem ein kleines Würmchen, das ständig und dauernd fordert. Tagsüber, Nachts und dazwischen. Das strengt total an.

Und dann kommst du und stellst auch noch Ansprüche, das ist zu viel für sie.

Wenn sie dir nicht mehr erlaubt zu kommen, dann versuch doch mal herauszufinden, was der Auslöser dafür ist. Frage sie, ob du ihr nicht helfen kannst, und sag ihr, dass du es gerne tun würdest. Sag ihr, dass du sie vermisst und auch den Kleinen. Aber übe keinen Druck aus, denn das wäre nicht hilfreich.

Viel Erfolg bei deinen Bemühungen und alles Gute für die Mama, den Kleinen und Euch,

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von papar71
18.02.2016, 13:16

ja sie sagt sie liebt mich nicht ! Und ich nerve einfach ! Und der auslöser war jetzt der 14 hab ihr blumen geschickt !! sie hat sich bedankt ! Und nur gesagt  die rose du weist ich mag das nicht !! Und mehr nicht !! Und am abend ja da sagt sie das geht mir zu weit ! wir sind nur freunde ! und und ja ?! ein mal so und so !! 

0

Sie hat dich benützt, bzw. ausgenützt, du warst recht in der Zeit vor der Geburt. 

Leider wirst du an der Situation, so wie sie jetzt ist nicht viel ändern können, höchstens eine Lehre daraus ziehen!

Tut zwar weh, aber ist nicht zu ändern!

an Stelle deiner Schwester würde ich die Freundschaft zu ihr auch einschränken, denn sie weiß ja  was los war, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von papar71
18.02.2016, 13:17

ja aber du ist ihr freundin und das so leicht gesagt !!

0

Beruhig Dich mal wieder und hör auf rumzuhektiken. Vielleicht klannst Du Dich dann auch klarer ausdrücken. Den inflationären Gebrauch von Satzzeichen könntest Du dann evtl. auch gleich einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir jetzt mal deine andere Fragen hier angeschaut. Diese Frau wollte dich noch nie auf die Art und Weise, wie du sie willst. Für sie bist du ein Freund und mehr nicht. Da sie jetzt IHR Baby hat, fällst du erstmal hinten runter. Das musst du akzeptieren! Lass sie mal ein wenig in Ruhe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von papar71
18.02.2016, 14:30

Danke ich lass ihr ja die ruhe und die Pause melde mich nicht !!! komisch ist sie weis ja das ich auf den hof arbeite! lebe und wenn ich da arbeite muss ich so oft an meiner Schwester vorbei!! Und ja sie Rauchen draussen und ja sie kann mich auch sehen ! sie will Pause und kommt doch ! meine nicht zu mir aber sie kommt !!

0

Oh Backe das ist wieder typisch Mann sorry.

Sie hat einen Säugling der sie 24St am Tag einnimmt da braucht sie erstmal mehr Zeit für ihn und für sich wenn Du verstehst. Lass Ihr Freiraum Zeit ansonsten bist Du sie wirklich schneller los als Du sie,,hattest`` ganz ehrlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja sorry ich kann das hier auch auf englisch schreiben dann ! heist es auch mal auf deutsch ! Versuche hier so gut ich kann auf deutsch ja ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viele ! Sorry aber ich verstehs nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine güte, schreib doch mal normal.

ansonsten, wenn ich alles richtig verstanden habe, braucht sie einfach etwas ruhe und will sich auf ihr kind konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?