Was soll ich machen? sehr sauer

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dieser JUNGE hat die Wohung zugemüllt und die Wände zerstört so das man alles neu machen musste.

Heute kam eine Rechnung von 130 € für die Renovierungskosten

Wende Dich an ihn selbst oder seine Eltern (wenn er minderjährig ist) und fordere die Bezahlung der Rechnung ein.

Ganz einfach.

Wer Mist macht, muss auch dafür haften.

Was war denn das für ein Mietvertrag - warst du der Hauptmieter und hast an die anderen untervermietet. Hattet ihr jeder einen eigenen Mietvertrag? Ist das die komplette Rechnung oder nur 1/3tel? Hattet ihr eine Kaution gezahlt und die zurück bekommen? Gab es eine Übergabeprotokoll beim Auszug? Wenn ja, was steht da drin?

Man muss mehr wissen, um sagen zu können, was du nun tun solltest.

Mein Rat, nimm alle deine Unterlagen, Vertrag etc. und die Rechnung und geh zum Mieterbund. Als erstes muss man mal klären, ob die Forderung überhaupt berechtigt ist. Wenn sie das aber ist, dann musst du auf zivilrechtlichem Wege das Geld von dem Jungen wieder einklagen. Hast du denn noch Kontakt zu den beiden oder Adressen oder Handynummer...?

Jetzt kommt es darauf an wie der Mietvertrag formuliert ist.Normaler Weise steht bei einer WG im Mietvertrag welche Räume dir zur Nutzung zur Verfügung stehen. Auf alle Fälle solltest du erstmal Widerspruch einlegen um Zeit für die Klärung zu gewinnen.Dann bemühst du dich die Angelegenheit mit dem Vermieter zu klären. Nach meiner Auffassung geht diese Rechnung dich gar nichts an weil du ja üblicher Weise gar keinen Zugang zu diesem Raum hattest.Also ist diese Forderung völlig unberechtigt.

Ich würde mal nachfragen, wofür genau die 130 Euro sind. Es ist nämlich so wenig, dass es durchaus auch nur für dein Zimmer sein könnte.

4sie4 30.11.2013, 19:11

Jeder von uns muss das zahlen gesamt 390 euro.

0
MisterGeo 30.11.2013, 19:16
@4sie4

Dann lass dir doch mal die Rechnung zeigen. Wenn ihr alle drei Mieter der Wohnung ward, ist es logisch, dass der Vermieter seine Forderung durch drei teilt. Ihr müsst euch dann untereinander einigen.

0

Wer stand denn im Mietvertrag?

4sie4 30.11.2013, 19:10

Ging alles über die Diakonie. Wir haben 2 mal Bescheid gesagt was der macht und es war jemand da und hat sich das angeschaut aber immer nur verwarnt.

0

Was möchtest Du wissen?