Was soll ich machen , einer begeht einen grossen fehler?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie würdest du es einschätzen würdest du schon sagen dass er in der Schule gemobbt? wird man kann nicht über andere urteilen ohne sich selbst mit der Person zu befassen und auseinanderzusetzen das sollten deine Klassenkameraden wissen desweiteren kommt es nicht auf die Masse der Leute an die hinter diesem schüler stehen sondern daraus wir wirklich ehrlich hinter ihm steht ich habe selbst eine Behinderung, und werde dafür auch häufig gemobbt und angegriffen oder ausgegrenzt weil ich bin wie ich bin jeder ist wie er ist wir haben uns das doch alle nicht selbst ausgesucht wenn es möglich ist und ich helfen kann so stell mir doch mal bitte eine Verbindung zu diesem schöner hier wenn er selbst daran interessiert ist sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er möchte doch einfach nur Freunde... ich bitte dich du sorgst dich um ihn willst aber selbst nichts mit ihm zutun haben... 1. Warum willst du ihm kein guter Freund sein? und 2. dann lass ihn in Ruhe und mach dir keine 'Sorgen'! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toxicity23
01.03.2016, 00:13

Ich kann dieses Verhalten absolut nicht verstehen machst du das jetzt wegen allen anderen das du nicht mit ihm befreundet sein willst? Springst doch auch sicher nicht von der Brücke nur weil alle anderen springen... du unterstützt das ausgrenzen auch noch ihr müsst ja ne 'interessante' Klasse haben... guter klassen-zusammenhalt...

0

Freunde dich mit ihm an. Sei ein guter Freund. Sag ihm, dass das Rauchen uncool ist und das er damit aufhören soll. Gib im Tipps, Ratschläge,......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Illuzyonx
29.02.2016, 23:46

ich selber will aber auch nichts mit ihm zutun haben . nur ich habe grad nur ein bisschen sorge um ihn

0

Du machst Dir sehr tiefe und weitreichende Gedanken über Andere...sehr positiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

 In meiner sicht begeht er einen grossen fehler den sein leben verändert.

Das siehst Du durchaus richtig. Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - und Nichtraucher auch. 

was waere jetzt gut um etwas zu machen oder lieber nichts machen?

Ihr solltet es zumindest versuchen - redet mit ihm.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schick im das mal auf WhatsApp: Myokardinfarkt, Apoplex, pAVK, Aneurysma, Impotenz, Kehlkopfkrebs, Lungenkrebs, Lungenemboli, (Spannungs)Pneumothorax, Angina Pectoris uvm., um nur einige der Folgen aufzuzählen, die dir gerade dein Grab schaufeln. Spätestens wenn er Dr. Google nach diesen (beabsichtig) Fachbegriffen fragt, wird er sich wünschen, niemals geraucht, auch nur ansatzweise passiv geraucht zu haben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich checks nicht! Entweder du sorgst dich um ihm ubd müsstest dich folglich mit ihm anfreunden, oder du willst nichts mit ihm zutun haben und folglich müsste dir das mit dem Rauchen ja auch egal sein... seit ihr in der 10. Klasse oder ist er 10?😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst nichts mit ihm zu tun haben?
Also warum intressierts dich ob er raucht?
Entweder freunde dich an oder hör auf solchen Mist von wegen du machst dir Sorgen, zu erzählen!

Was ihr macht in eurer Klasse ist meiner Meinung nach noch schlimmer als mit rauchen beginnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?