Was soll ich jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Offensichtlich habt ihr da alle etwas Unterstützung nötig.
Du solltest in deinem eigenen Interesse Hilfe in Anspruch nehmen. Such dir selber jemanden. Deine Eltern können dir ja nicht beibringen, wie man Mut schwierigen Situationen umgeht - sie können es ja selber nicht.
Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehe sie einen Termin beim Psychotherapeuten bekommen, vergehen Monate. oder meinen sie einen Psychiater? Da kann es etwas schneller gehen. Ob Du psychisch krank bist, das entscheiden die Fachleute und nicht Deine Eltern. Aber wenn ich deine vorhergehenden Beiträge lese, könnte das tatsächlich der Fall sein.

Schlagen, Druck und Gewalt sind keine geeigneten Maßnahmen, um etwas gegen psychische Erkrankungen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch zum Psychologen und erzähle ihm die beiden Geschichten mit dem Vater und der Mutter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakaveliTupac
03.11.2015, 18:16

Ja aber ich möchte ja noch bei meinen Eltern bleiben im Hintergedanken sie auszunutzen

0
Kommentar von MakaveliTupac
03.11.2015, 18:18

16 Jahre und mit 20 erst mit der Ausbildung fertig

0

Was möchtest Du wissen?