Was soll ich jetzt tun (Keuchhusten)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also der Arzt konnts nur mit Laborergebnissen sagen und wir,die allmächtigen Neulandgötter wissen das?Oder sollen wir wieder in der Luft rumstochern und dir sagen das du der Auserwählte bist und deine Lunge sich gerade nur weiterentwickelt?...Mal im Ernst warte auf die Ergebnisse,wir tappen auch im Dunkeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PferdeZuechter
28.07.2016, 09:34

Ne, ich wollte wissen ob es stimmt, das man fünf Wochen danach noch ansteckend ist... ;)

Geb zu die Frage ist doof formuliert... x)

0

Hör einfach auf sinnlos im Netz nach irgendwelchen Symptomen zu suchen und verhalte Dich altersgerecht. Du warst beim Arzt und gut ist es. Die Ergebnisse wirst Du erfahren und sollte eine Behandlung angezeigt sein, dann wird dies auch geschehen. ( Wenn Du mitmachst. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PferdeZuechter
28.07.2016, 09:41

Woher weißt du wie alt ich bin... ;)

0
Kommentar von PferdeZuechter
28.07.2016, 19:41

Außerdem hat das körperliche Alter nichts mit dem geistigen zu tun... ^^

0

Hatte ich auch. Wurdest als Kind nicht geimpft. Aber Keuchhusten ist eigentlich richtig stark und du hustest alle 5 min.

Wenn Leute dagegen geimpft sind, dann stecken die sich nur leicht bei dir an.

Aber ist wirklich so das es so lange dauert. Ich hatte es 3 Wochen als mein Arzt mich gefragt hatte ob ich dagegen geimpft worden bin und als mir dann Blut abgenommen wurde. Dann wurde es festgestellt.

Dann habe ich ein Antibiotikum bekommen und dann dauert es noch ungefähr 2-3 Wochen wenn du es einnimmst bis es weg ist.

Aber es wird halt immer besser von Tag zu Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PferdeZuechter
28.07.2016, 09:37

Okay, da bin ich erleichert... Dann hab ichs nicht! ^^

0
Kommentar von PferdeZuechter
28.07.2016, 19:40

Ich hab Keuchhusten... :(

0

"wills trotzdem wissen"!

Dann ruf beim Arzt an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann warte ab was der Arzt dazu sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?