Was soll ich jetzt tun ich bitte euch um Rat 😓?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Yanka2005

Ich weiß nicht ob deine Freundin gut mit sich reden lässt, du kannst es aber auf jeden Fall versuchen. Sag ihr, was für dich eine Freundschaft ausmacht und mach ihr klar, dass sie sich überhaupt nicht kameradschaftlich verhält. Probiere in neutralem sachlichem Ton mit ihr zu sprechen.

Vielleicht kapiert sie dann, dass sie dich als Freundin verliert und bemüht sich mehr um eure Freundschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na Hallo, du bist doch nicht die Gefangene deiner nichtbesten Freundin!! Senn den Titel beste Freundin hat sie optimal erst einmal nicht verdient.......und noch einen Rat = Angst beginnt im Kopf, Mut  auch!

Seit wann kann dir wer (also diese nichtbeste Freundin) was verbieten, mach dich doch nicht kleiner als du bist!!!!

Aktiviere mal dein Selbstbewusstsein, dann kannst du auch Entscheidungen fällen, die dir gut tun, denn sie tut dir wirklich nicht gut. Bei diesem Mädchen ist Hopfen und Malz verloren, sie hat vor niemandem Respekt und benutzt dich nur.......ja, beende diese Freundschaft, welche eigentlich keine ist......auch sollte sie bösartig reagieren, das ebbt ab, wenn sie merkt du meinst es ernst......halte dich an die echten Freunde, die immer zu dir stehen, auch in dieser Phase!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur eins, ein klarer Schnitt. Warum erzählst du ihr überhaupt irgend etwas? 

Geheimnisse behält man klugerweise für sich, vertraut sie auf keinen Fall jemandem an, der sie auch nur ein einziges Mal ausgeplaudert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfache Antwort: Es ist nicht deine beste Freundin. Sie ist gar keine Freundin.

Lass sie sich doch bei anderen ausheulen und dich schlechtreden. Du hast doch deine eigenen Freunde. Dich sollte es nicht interessieren, wenn sie was schlechtes über dich erzählt. Dich sollte interessieren, was deine Freunde von dir halten! Was denken die sich denn, wenn sie sehen, dass du lieber bei einer Nicht-Freundin in der Pause bist als bei denen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist dieser Person keine Rechenschaft schuldig, wenn du nicht mehr mit ihr befreundet sein willst...

Die anderen in deiner Klasse wissen doch sicher auch, wie diese "Freundin" so drauf ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie einfach beleidigt sein lassen und was mit anderen machen. Das selbe würde sie wohl auch machen, wenn es ihr denn passen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?