Was soll ich jetzt tun, hilfe bei der Bewerbung bitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Ich kenne mich mit der KIT nicht aus, aber bei der RWTH musste man einmal angeben, ob man ein Nicht-EU Ausländer ist und wenn man das mit ja beantwortete, kam da nochmal die Frage, ob man seine Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland erworben hat (oder so etwas, kann mich an die genaue Strucktur nicht erinnern ;-)). Wenn man das auch mit ja beantwortet hat, musste man keine Sprachzertifikat hochladen.
In Youtube gibt es eine Anleitung, wie man sich bei der KIT einschreibt. Schau da einfach nach. Vielleicht löst sich dein Problem. Ansonsten würde ich beim Prüfungsamt der KIT oder beim Fakultät nachfragen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es erstmal ohne. Im Lebenslauf und abschlusszeugnis ist ja deine Deutschkenntnis nachgewiesen.

Wenn die ein Sprachzertrifikat brauchen, werden sie sich nochmals melden, welche Unterlagen alles fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?