Was soll ich jetzt tun? Fernbeziehung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Beziehung auf die Entfernung ist nicht einfach, selbst wenn ich euch gut kennt. Und du schreibst, dass ihr euch noch nie getroffen habt. Das heißt, dass ihr euch nicht wirklich kennt, denn dazu gehört die persönliche Begegnung. Und da du offenbar noch jung genug bist, um die Einwilligung deiner Eltern zu brauchen, kann ich verstehen, dass sich deine Eltern Sorgen machen.Um zu wissen, ob das nun die Beziehung fürs ganze Leben ist, dafür ist es noch ein bisschen zu früh - aber nehmen wir mal an, er ist perfekt für dich.Wenn das so ist, habt ihr noch unendlich viel Zeit. Du kannst eine Ausbildung machen, einen Beruf ausüben und wenn er der Richtige für dich ist, wird er dich dabei unterstützen. Er wird dann auch verstehen, wenn ihr euch vielleicht dieses Jahre noch nicht seht - oder kommt er dich vielleicht besuchen? Das wäre auch für deine Eltern ein Zeichen, dass er es wirklich ernst meint und du hättest es dann leichter, sie davon zu überzeugen, dass es ernst ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach die Augen auf und setz die Brille ab. Deine Mutter hat schon nicht ganz unrecht. Du hast den Kerl noch nie gesehen - wie um Himmels Willen willst du wissen, dass er der Richtige ist? Das weißt du nicht, sorry. Denn zu einer Beziehung gehoert auch Intimität und Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?