Was soll ich jetzt noch machen :SS?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hat keinen Sinn. Ihr habt anscheinend weder die Zeit und v.a. nicht die finanziellen Mittel, um diese Entfernung zu überbrücken. Ich finde 400-500 km (temporär) nicht schlimm; allerdings wirst du sie wohl alle 1-2 Wochenenden sehen wollen und das kostet dann. Die Eltern müssten es ja auch erlauben. Eine virtuelle Beziehung ist sinnlos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein gott, dann sollte es halt nicht so sein. Tja, leben geht weiter. Du wirst schon noch ein mädchen finden dass du so sehr lieben wirst dass du über diese Situation lachen wirst, glaub mir da ruhig mal. Brich am besten den kontakt zu der ab, das ist das beste was du jetzt tun kannst, dir selbst zuliebe. Das ist Schicksal, wenns mit ihr nicht geklappt hat ist das vielleicht sogar besser so. ALLES hat seinen Grund. Schließt sich eine tür öffnet sich eine andere. Vergiss sie einfach, alles was kommen soll wird kommen. Komm über sie hinweg. Du bist 16, da finden die wenigsten die liebe des Lebens. Kopf hoch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine riesige Entfernung, ich kenne das, war irgendwann auch mal Jugendlicher und sehr verliebt, es brach mir das Herz, dass ich das Mädchen so gut wie nicht wiedersehen konnte.

Eine kleine Empfehlung: es gibt manchmal günstige Flüge oder günstige Tickets mit der Bahn. Die Schulferien jedes Bundeslandes stehen überall im (Kalender/ Internet), vielleicht oder bestimmt haben eure Schulferien eine Schnittmenge und dann besteht die Chance sie zu besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohje das ist eine total schwierige Situation, ich würde den Kontakt auf jeden Fall versuchen zu halten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?