Was soll ich jetzt machen. Liebt er mich oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfacher war wohl noch nie eine Frage. Irgendwo (Schule, Klasse, Schulhof, Bushaltestelle etc.) wirst du ihn antreffen. Dann sagst du einfach "Hallo", und erklärst ihm, dass du gleich nachdem ihr euch gesprochen hattet, ein Problem mit dem Handy hattest, und dass du nun alle Nummern neu eingeben musst. Du fragst ihm nach seiner Nummer. 

So: jetzt hat der Junge zwei Möglichkeiten: Er kann dir seine Nummer geben, und es dabei belassen. Dann ist die Message einfach, er will nicht mit dir irgendwo hin.

Oder er sagt: Ach so! Ich habe mich schon gewundert, warum du nicht antwortest, ich habe dir 1525 SMS geschickt :-) Dann könnt ihr euch ja verabreden.

Du musst auch bedenken, dass es viele Jungen gibt, die gerne mit einem Mädchen ausgehen würden, aber nicht so schrecklich viel Geld haben. Für denen ist es immer eine große Hürde,  weil sie fürchten, sich lächerlich zu machen, wenn die Einladung "zu billig" ausfällt. Wenn du das Gefühl hast, der Junge hat nicht viel Geld in der Tasche, aber er dich trotzdem interessiert, dann baue ihn eine Brücke. Du kannst ja sagen (Beispiel) "wir haben zu Hause ein zweier-Kajak, hast du Lust mal mitzufahren, wenn das Wetter gut ist"? Oder: Ich habe einen Gutschein für`s Kino, willst du vielleicht mitkommen".  Oder: "Ich kapiere überhaupt nicht, was ein "Abseitsspiel" ist, könntest du mir das mal erklären?" etc. 

Sollte sich herausstellen, dass der Auserkorene ganz andere Interessen hat, dann ist es eben so, dann suchst du dir einen anderen. Bedenke: es gibt über drei Milliarden Männer auf der Welt, da bist du auf den einen nicht angewiesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er liebt dich nicht. Er hat nicht mal ernsthaftes Interesse an dir, sonst wäre er schon 3x mit dir ausgegangen. Hör auf deine Zeit mit ihm zu verschwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?