Was soll ich jetzt machen (4 Monate altes Kitten ist seit einer Stunde verschwunden )?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Katzen sind in der Regel sehr vorsichtig und finden den Weg darum stets zurück.

ich verstehe deine Angst aber machen kannst du nichts...eine unserer Katzen kam mal zwei Tage nicht nach Hause aber plötzlich war sie wieder da, sie rocht stark nach Heu und ich denke, sie wurde aus versehen in einem Heuschober eingeschlossen.

Tiere wissen sich zu helfen, vertraue deiner kleinen Mietze, sie findet ganz sicher den Weg zurück......ausser sie sucht sich einen anderen Platz, denn Katzen sind eigenwillig aber sehr überlebensfähig, sie können sich sehr schnell einschleimen, denn sie sind zu niedlich als dass man herzlos zu ihnen sein könnte.

Und eine Stunde ist echt noch nicht lang......sie kommt sicher wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hello,

Dir bleibt nur die intensive Suche. Hole Dir "Hilfspersonal" um so schneller  Erfolg zu finden.

Voel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwas Attraktives zum Fressen in den Garten stellen,

etwas, was Geräusche macht, aufhängen,

bei den Nachbarn fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Beruhigungstee trinken und TV gucken...der kommt schon wieder...was ist ein Kitten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stace 08.10.2017, 14:36

Eine Junge bzw. Babykatze...

0
MKausK 08.10.2017, 14:38
@Stace

Der kommt wieder die streunen halt wenn die Hunger haben sind die wieder da...

0
XSophia132X 08.10.2017, 14:43
@MKausK

Da könntest du recht haben, dass er wieder kommt. Aber was ist wenn nicht ? Wenn ihm irgendetwas passiert ist oder ihn jemand mitgenommen / überfahren hat ? Das könnte ich mir nie verzeihen.. 

0
Prinzessle 08.10.2017, 14:58
@XSophia132X

Du kannst so etwas nur verhindern, wenn du ihr die Freiheit nimmst, das wäre allerdings schlimmer, denn Katzen fühlen sich am wohlsten wenn sie sich frei bewegen können.

Man kann auch kein Kind einsperren nur weil es am Sichersten ist....Leben birgt ein gewisses Risiko. Du bist so wenig Schuld, wenn dein Kind von einem Auto überfahren wird, wie wenn dies deine Katze wird...

Es wäre nur schlimm, wenn man jemandem die Freiheit weg nimmt, damit ja nichts passieren kann.

1

Dann geh suchen! Nimm irgendein Spielzeug und den Napf mit oder essen... Ruf den Namen und sieh dich um!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suchen statt hier zu schreiben und blöde oder unwissende Antworten zu kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fern sehen oder gute Frage net spielen. 

Das Kitten kommt wieder wenn es Hunger hat.

Oder es hat lange schon einen neuen Besitzer gefunden der es füttert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?