Was soll ich jetze bitte tun :(

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schreibe ihm einen Brief und entschuldige dich bei ihm für dein Verhalten. Schreibe ihm ruhig das du ihn so sehr liebst das du Angst hast das eine andere sich zwischen euch drängen könnte. Vielleicht kannst du ihn ja sogar darum bitten dir bei der Überwindung deiner falschen Eifersucht zu helfen. Jedenfalls ist jetzt erst einmal eine aufrichtige Entschuldigung von dir fällig. Ich wünsche dir viel Glück. Dann suche dir schnellstens fachmännische Hilfe für dein Eifersuchtproblem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, das tut mir leid für dich, dass es dir grad nicht so gut geht.

Alles in allem würde ich die Geschichte mit der anderen auch etwas faul finden. Würde er dich lieben, hätte er auf deine Gefühle Rücksicht genommen. Du hättest es an seiner Stelle vermutlich auch nicht gemacht oder? Ich glaube dein Argwohn ist gerechtfertigt. Nimm nicht alle Schuld auf dich - egal wie sehr du ihn grad vermisst oder er dir fehlt. Verlier nicht deinen Stolz und mach dich nicht kleiner als du bist!

Und wenn er so direkt alles abblockt was dich betrifft, dann is er sowieso ein "Hintern" (A***** geht ja nicht) ! :-)

Ja und wegen dem Vorstellungsgespräch:

Wenn du meinst du willst da auch leben ohne mit dem zusammen zu sein, dann geh hin... ansonsten bewirb dich in der Gegend, wo du jetzt grad wohnst. Ich würde versthen, wenn du da nicht mehr hinziehen wolltest.

Grüße (und Köpfchen hoch!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ER möchte es aber offenbar!! Und zu einer Beziehung gehören 2. Er hat es dir doch sicher auch schon öfter gesagt, dass er auch seinen Freiheit braucht. Und du hast nicht drauf reagiert. Und wenn du schreibst, dass du kaum keine Freude kennst, weil du kaum welche hast, dann solltest du erst an dir arbeiten, bevor du eine Beziehung eingehst. Das wird jedem zu viel! Du solltest dir professionelle Hilfe beim bewältigen deiner Probleme holen, sonst wird jede deiner Beziehungen so enden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich überall gesperrt hat, gibt es noch die altmodische Form des Briefes per Post... ;o)

Erkläre ihm, dass du einfach Angst hattest, ihn zu verlieren. Du siehst aber ein, dass das dumm war und vertraust ihm.

Was dann kommt, hängt mit dir zusammen, denn du musst an dir, an deinem Selbstwertgefühl und an deinen Verlustängsten arbeiten. Dabei kann dir geholfen werden.

Wie alt seid ihr beide?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, erstmal solltest du versuchen deine eifersucht in den griff zu kriegen, 2. wenn er dich blockiert hat musst du das so akzeptieren und 3. wenn er seine freiheit will bedeutest du ihm nicht genug- willst du mit so jemandem zusammen sein???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tinafritz1992
23.01.2013, 10:53

Man kann auch in einer Beziehung sich gegenseitig Freiheiten einräumen. Damit ist ja nicht zwangsläufig die Freiheit fremd zu poppen gemeint! Aber sich treffen zu dürfen, mit wem man will.

0

Vielleicht war es nicht DER Richtige ^^ ich war mein lebenlang ähnlich eifersüchtig wie du.. wenn nicht sogar noch schlimmer.. ^^ Nun hat sich etwas bei jmd. und mir entwickelt seit einiger Zeit und bei ihm ist meine Eifersucht wie weggeblasen :) andere mütter haben auch schöne söhne :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dir bleibt wohl nix anderes übrig als ihn zu vergessen er will glau nix von dir das musst du einsehen renn ihm nicht hinterher das wird dir nur mehr wehtun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun, es IST vorbei. ihr beide habt ja sowieso viel gestritten. eine beziehung heißt: da sein, spaß haben, einander helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was hat dein Vorstellungsgespräch mit deinem Problem zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tinafritz1992
23.01.2013, 10:51

Ich nehme an, sie wollte einen neuen Job in seiner Nähe anfangen.

0

Was möchtest Du wissen?