was soll ich in einen Brief für meine Gastfamilie schreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schreibe dein Name und dein Alter aufjedenfall mit rein, ist glaub ich selbstverständlich. Schreibe rein, warum du gerne in genau dieses Land wirst, warum dir das Land gefällt und ob du schon mal dort gewesen bist. Schreibe rein, wie gut du die Sprache kannst, denn das ist für deine Gastfamilie meistens auch sehr wichtig. Außerdem könntest du deine Interessen und Hobbys auch noch erwähnen, dein Aussehen, ob du Sport treibst, deinen Charakter, was du in deinem Austauschjahr gerne sehen möchtest, und, und, und. Alles, was dir halt über dich einfällt und was passend ist.

Mauthasi 24.11.2010, 15:50

Warum bitte sollte man schreiben, wie gut man die Sprache kann? Das können die bei einem englischen Brief doch selbst beurteilen!

0

Naja, hello ist immer ein guter Anfang.

Schreib das doch rein, dass du ewig gegrübelt hat, wie du richtig anfangen sollst, und es immernoch nicht weißt, aber dir sicher bist, im verlaufe des briefes kommen die ideen.

das wirkt authentisch, ehrlich und sympathisch.

und dann fängst du an , was von dir zu erzählen, wie alt du bist, deine hobbies, was dir wichtig ist, und was du hoffst, bei ihnen zu finden, wieso du das machen willst, sowas halt.

Hallo Zimtstern001,

ich war vor ein paar Jahren als Austauschschülerin in den USA und hatte ein super tolles Jahr! Es gibt eine Seite im Netz, die sich dem Thema Schüleraustausch gewidmet hat. Dort findest du auch Tipps zum Bewerbungsprozess und dort findest du garantiert etwas zu dem Gastfamilienbrief. Die Seite heißt schueleraustausch.net. Ich hoffe, dass du eine schöne Zeit im Ausland haben wirst.

I am looking forward to staying with you and I wanted to tell you a bit about myself before we meet.

Was möchtest Du wissen?