Was soll ich hier deinstallieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Moin.

Acer Recovery Management kannst Du behalten. Alles andere, was da von Acer drauf ist kann problemlos weg. Die entsprechenden Funktionen bringt Windows von Haus aus mit. Die braucht man kein zweites Mal nur mit einer anderen, verschnörkelten Oberfläche.

Ferner deinstallieren kannst Du den CCleaner. Windows hat eigene Reinigungsfunktionen, die besser funktionieren. Das Einzige was der CC kann, ist komfortabel Cookies und Browser-Cache bereinigen. Das wiederum lohnt sich aber auch nur dann über den CC zu tun, wenn Du mehr als einen Browser regelmäßig verwendest. Mit den erweiterten Funktionen des CC kann man auch viel kaputt machen, wenn man nicht genau weiß, was man tut. Und wenn das Ding per Autostart im Hintergrund läuft, frisst es damit den kleinen Leistungsgewinn auch gleich wieder auf.

Wenn Du keine Anwendungen hast, die Java aktiv verwenden, solltest Du dieses auch deinstallieren. Genau wie bei Flash und Shockwave, werden auch darin fast wöchentlich neue, teils kritische Sicherheitslücken gefunden.

Apropos Flash. Sofern Du es nicht für bestimmte Internetseiten zwingend brauchst, ist auch Microsoft Silverlight verschwendeter Speicherplatz.

Die Visual C++ Runtimes werden auch nur eingeschränkt benötig, bringen aber auch nicht viel Speicherplatz oder Leistung, wenn man sie entfernt. Willst Du das letzte Quentchen rausholen, solltest Du zumindest die 2005er Versionen entfernen. Sollte eine Anwendung sie doch brauchen, wird sie Dir das mitteilen. Und man kann sie jederzeit bei Microsoft wieder herunter laden.

Wenn Du nicht über Skype telefonierst, ist Skype Click To Call auch ein Kandidat für eine Deinstallation. Insgesamt wäre das komplette Skype ein Kandidat für eine Deinstallation, sofern Du es nicht explizit verwendest. Es gibt allerdings auch wesentlich schlankere und sicherere Alternativen dazu.

WPS MultiMediaPlus sagt mir nichts. Allerdings würde mich dabei schon der Umstand dazu verleiten, es ebenfalls zu killen, dass dort nicht mal ein Hersteller angegeben ist.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre einfacher wenn du temporärer Ordner und Ähnliches löschen würdest. Die Programme wirken jz nicht sooo riesig. Ggf geh bilder/Filme durch. Oder Lager alle daten die du nich immer Brauchst auf einen NAS aus. Schafft auch Speicherplatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal den ganzen Acer Mist. Braucht man meistens nicht und zieht nur Speicherplatz. Und hängt im Autostart. Und halt das Zeug, was man nicht braucht. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erhoffst du dir vom deinstallieren? Ich würde nichts davon deinstallieren.

Festplatte voll? Größere installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bekommst du auf internetseiten die kostenlose skypnummer nicht mehr gezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall cc cleaner und das ganze acer-zeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du doch wissen was du nicht mehr brauchst. Ich glaube hier kann dir dabei keiner Weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?