Was soll ich heute zum Mittagessen kochen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tafelspitz mit Kartoffelschmarrn und Apfelkren. Als Dessert gebackene Mäuse.

Gemüse-Bolognese

2 Stangen Staudensellerie
(ca. 200 g) oder Sellerie

1 -2 Möhren (à ca. 100 g)

1 rote oder gelbe
Paprikaschote (ca. 200 g)

1 Zucchini (à ca. 250 g)

1 Stange Lauch (ca. 250 g)
oder Zwiebeln

3 EL Olivenöl

1 -2 kleine Knoblauchzehen

600 g Pizzatomaten (Dose)

Salz

375 g Vollkorn-Pasta

¾ TL getrockneter Oregano

Pfeffer

Pilze

Zubereitung:

Gemüse schälen und putzen. Dann alle Knollen-Gemüsesorten relativ klein schneiden.
In einem Schmortopf mit Olivenöl nach und nach die Wurzelgemüse für ca. 5 min. anschwitzen, dann die fein gewürfelte Zwiebel dazugeben, sowie die halbe Knoblauchknolle.
Weitere 2-3 Minuten anschwitzen, dann das Tomatenmark einrühren und mit etwas Gemüsefond oder mit einer Dose Tomatenstücke ablöschen.
Für ca. 30 Minuten köcheln lassen (oder kürzer Bisstest machen). Die Sauce soll eine sehr dicke, cremige Konsistenz haben, also nur bei Bedarf noch etwas Gemüsefond nachgießen.
Parallel in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, das Wasser salzen und die Spiralnudeln darin „al dente“ kochen. Spiralnudeln mit Gemüseragout anrichten, Parmesan darüber reiben und mit Basilikum garnieren.

Curry-Poulardenbrust,dazu Reis und Kaiserschoten sowie frischen Blattsalat mit Walnussöl und Kürbiskernen.

Hey Jo,da hättste mich auch drauf einladen können.Auf Deine extreme Anti-Raucherkampagne,na ja da brauch ich nen Schnaps.^^

0

Nudeln und Tomatensoße :))

Was möchtest Du wissen?