Was soll ich gesundes essen zum abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey :) Die Frage hab ich mir vor kurzem auch gestellt. Sehr zu empfehlen sind sämtliche Gerichte mit Ei. Sei es ein schönes Omelette, Rührei oder Spiegelei. Auch herzhafte Pfannkuchen sind super lecker, beispielsweise mit Zucchini :)

Um abzunhemen solltest du darauf achten, abends leichte Lebensmittel zu dir zu nehmen. Einfach mal einen schönen Salat mit Pinienkernen. Auch sämtlicher Fisch (falls du welchen isst) verträgt sich wunderbar mit einer Diät.

Selbstgemachte Avocado Creme auf einem saftigen Eisweissbrot zum Frühstück lässt dich munter in den Tag starten :)

 

Vielleicht ist das ja die Richtung die du dir vorstellst.

 

Noch ein Tipp am Rande: Statt Kuhmilch einfach mal Mandel- oder Kokosmilch trinken. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Angelinachi 10.02.2016, 11:25

Wow vielen Dank! 😊

0

zum Beispiel:

Nudelsalat: mit Nudeln, Tomaten, Tofu, Oliven, Essiggurken, Zwiebeln und einem Dressing aus Sojasoße,Tomatenmark, Knoblauch, Chili, Pfeffer.

Linseneintopf: Zwiebelstücke und Knoblauch in wenig Öl andünsten, dann Karottenstücke dazu und dann rote Linsen dazu. Alles mit GEmüsebrühe bedecken. Kartoffelstücke dazu und 3 Lorbeerblätter dazu. Alles eine halbe stunde köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen.

Bohnen-Reispfanne: Reis kochen. Dann in einem Topf eine geschnittene Zwiebel in wenig Öl andünsten, dann Knoblauch dazu, dann Tomatenmark dazu anschwitzen(dreiviertel Tube) und dann den Reis dazu. Mit wenig Wasser aufgießen. Dann mit Salz,Pfeffer, Oregano würzen. Dann rote Kidneybohnen dazu. Alles mischen, fertig.

Hier gibt es noch viele Rezepte:

http://eatsmarter.de/suche/rezepte?ft=vegan&f[0]=type%3Arecipe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Angelinachi 10.02.2016, 23:43

Dankeschön😊😊

0

Hallo,

das ist eigentlich gar nicht so schwer, wenn Du Dir erstmal folgende Punkte merkst:

  • keine zuckerhaltigen Getränke (kein Zucker in den Kaffee oder Tee, keine Soft-Getränke und am besten auch kein Obstsaft oder Smoothies)
  • keine Süßigkeiten und Chips
  • kein Fast-Food
  • Weizenprodukte mit Vollkornprodukten ersetzen (statt hellen Brötchen lieber Mehrkorn- oder Vollkornbrötchen)
  • Nicht allzu viel Obst (da Obst viel Zucker enthält und zwar gesund, aber zum Abnehmen nicht optimal ist)
  • Gemüse geht immer!

Ansonsten kannst Du folgende Dinge essen (so wie Du eben Hunger hast, Du solltest Da auf Dein Bauchgefühl hören):

  • morgens: Vollkornmüsli mit Milch, Quark mit Beeren (diese haben nicht soviel Fruchtzucker wie sonstiges Obst), ein paar Scheiben Vollkornbrot mit fettarmem Frischkäse oder ein leckeres Rührei (z.B. mit Tomaten oder Champignons)
  • mittags: Salat mit Paprika, Tomaten, Feta, Oliven (einfach worauf Du Lust hast) oder eine Portion Vollkornnudeln oder Wildreis mit jeweils Gemüse
  • abends: entweder ein Vesper mit Vollkornbrot und Frischkäse oder eben auch Salat in irgendeiner Variation oder wieder Ei (Spiegelei, Rührei, ...)
  • als Snack: Gemüsesticks (Paprika oder Gurken) oder eben Magerquark mit etwas Zimt oder Beeren untergemischt

viele Grüße

Frederike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Angelinachi 10.02.2016, 23:42

Dankeee❤️👍🏼

1

Ich war bisher sehr erfolgreich damit, untertags lediglich Obst und Gemüße zu Essen und Abends dafür weniger darauf zu achten. Man sollte jedoch trotzdem nicht jeden Abend Junk-Food zu sich nehmen.

In Kombination mit Sport ist das in der Regel ausreichend und man muss nicht allzu große Abstriche beim Essen machen. Eine komplett durchgeplante Ernährung ist oft frustrierend und verleitet dazu abzubrechen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xX4Nick4Xx 10.02.2016, 11:22

An sich nicht sonderlich clever da das Abendessen am schwesten verdaulich durch den schlaf ist :)

Wenn dass bei dir geholfen hat ist das schön aber es ist nicht sonderlich klug das weiter zu empfehlen

(Nur meine Meinung)

0
Angelinachi 10.02.2016, 11:26

Okay, danke 😉👍🏼

0

Esse täglich 1 Apfel und 3 Nüsse (z.B. Walnüsse) - das ist gesund!

Wenn man abnehmen möchte, dann muß man weniger Kalorien zu sich nehmen wie der Körper verbrennt.

Entweder etwas weniger essen oder mehr Bewegung als seither.

Wenn man es schafft, beides zu tun, dann geht das Abnehmen schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Angelinachi 11.02.2016, 00:03

Danke für deine Antwort 😊👍🏼

0

Viel Gemüse, Kohlenhydrate auch, aber nicht zu viel, wenig Süßes und generell Obst ist gut. Wenn du das viel variierst, dann ist das schon sehr gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Angelinachi 10.02.2016, 11:25

Vielen lieben Dank❤️

0

wenig kohlenhydrate, wenig fett, viele gesunde eiwese, viel trinken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xX4Nick4Xx 10.02.2016, 11:21

bsp

morgends eher ein bisschen Obst (was leichtes)

mittags dann zum beispiel gegrillte pute mit gekochtem gemüse

abends dann z.b ein gesundes süppchen oder den rest vom FLeisch oder Obst

wichtig: Spät abends nicht mehr Essen

0
Angelinachi 10.02.2016, 11:25

Dankeschön 👍🏼

0
xX4Nick4Xx 10.02.2016, 11:29
@Angelinachi

Gerne! :)

das ist eben jz die intensiv version

mittags kannst du natürlich auch variieren dass war jz die 0% Kohlenhydrat Form aber wichtig ist es viel zu trinken, Abends keine kolenhydrate sprich keine kartoffeln, kein brot (erstrecht kein weißbrot, und keine Nudeln zu essen) und dabei möglichst kein Krafttraining sonder ausdauertraining machen und mindestens 2 - 2,5 liter Wasser am tag zu trinken

aber nur wasser!

(Wenn du wasser ohne Kohlensäre nimmst, fällt es dir im normalen Fall leichter)

:)

0

Altes Sprchwort: esse morgens wie ein König, mittags wie ein Edelmann und abends wie ein Bettler! Tatsache: Es wirkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Angelinachi 10.02.2016, 11:53

Weiss ich 😉 Die Frage war eher was für Speisen gut geeignet sind. 👍🏼

0

Was möchtest Du wissen?