Was soll ich gegen Pickel machen? Ich hab es schon mit allen Produkten probiert aber es geht nicht.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es sich bei dir nur um Pickel und nicht um Akne handelt könntest du es mal mit heißen, Schwarzen-Tee versuchen. Einmal morgens und einmal abends auf die Stelle drücken :) Bei mir hab ich schon am Zweiten Tag gefühlt das meine Poren viel reiner waren. Musst du aber mal bei dir selbst über ein paar Tage versuchen vielleicht hilfst dir :) Lg und gutes gelingen

Hallo crazylove91113, die Pubertät ist eine Zeit, in der durch die Hormonumstellung viele Pickel entstehen können. Wenn diese Zeit vorbei ist, gehen auch die Pickel von alleine wieder weg. Chemische Mittel wie Cremes, Mace-Up, Clerasiel usw. würde ich nicht empfehlen. Hier habe ich einige Tipps für dich zur Überbrückung der Pubertätszeit, die reine Naturprodukte sind: In den Drogeriemärkten kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark oder Joghurt mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Auch ein Orangenpeeling ist hilfreich. 3 El. Naturjoghurt mit 1 El. Haferflocken und 2 El. geriebene Bio-Orangen-Schale dazugeben. Diesen Mix auf das gereinigte Gesicht auftragen und einige Minuten einmassieren und einwirken lassen und dann abwaschen. Auch ein schönes Kamillen-Gesichtsdampfbad ist sehr hilfreich gegen Pickel und Mitesser. Danach mit kaltem Wasser das Gesicht abwaschen, damit sich die Poren wieder zusammenziehen können.

Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Sollte dies alles nicht helfen, dann suche einen Hautarzt auf, der dir dann sicherlich helfen kann. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

Was in 90 % aller Fälle funktioniert ist die Option: Warten, bis die Pubertät durch ist!

In solcher hatte ich auch Pickel wie etliche andere, sämtliche Behandlungsversuche blieben erfolglos. Irgendwann habe ich es aufgrund von Geringfügigkeit einfach sein gelassen, falls du echt eine richtige Akne haben solltest, kann diese der Hautarzt mittels Präparaten mindern, wegzukriegen ist sie in der Regel aber nicht. Außerdem sind die Medikamente in Form von Cremes vermutlich nicht gerade gesund und greifen die Haut durch Austrocknung und so weiter an.

Lackinger 12.11.2013, 12:44

P.S.:

Ich habe so einige dieser nicht genannten Präparate angewendet und kein einziges hat geholfen, vielmehr war der Fall, dass die Pickel nach Anwendung der Cremes eher auffielen, da sie erröteten!

0

Gesund essen, viel obst und ganz wenig naschen. Das hilft wirklich:-)

Eine Gesichtsmaske (Totes Meer z. B.) hilft da eventuell ganz gut. Falls nicht: abwarten und Tee trinken. Hört sich leider blöd an, ich weiß. Aber bei vielen Jugendlichen verschwinden Pickel mit zunehmendem Alter auch ganz von allein. :)

Ich habe das gleiche problem bin auch 13 versuch mal das feuchte gesicht mit seife einzureiben kurz einziehen lassen dann vertrocknen sie meist (funktioniert bei mir)

Hast du es schonmal mit Heilerde probiert?

das kannst du lange suchen...hast du deine ernährung aber geändert?

Was möchtest Du wissen?